Kommt da etwa Heidi Klum?

„Peinlicher“ Start bei „Kampf der Realitystars“: Silvia Wollny mit glamourösem Empfang

Silvia Wollny wird erneut Oma

Bei „Kampf der Realitystars“ sorgt wohl noch kein Ankommen für so viel Spekulationen wie jetzt der von „TV-Mutti“ Silvia Wollny in Folge 6. Mit einer Limousine, einem roten Teppich und Paparazzi kommt die elffache Mama an.

Noch kein Ankommen bei „Kampf der Realitystars“ hat für so viel Aufruhr gesorgt, wie der vom Oberhaupt der Wollny-Familie Silvia Wollny (56). Diese kommt in der sechsten Folge nämlich in einer schicken Limo angefahren und auch die Paparazzi stehen vor dem roten Teppich schon bereit.

Das sorgt bei den Stars sichtlich für Verwirrung. Kommt da etwa Heidi Klum um die Ecke? Nein, es ist nicht die Model-Mama, aber auch eine richtig berühmte TV-Mutti. Die Freude könnte bei den Kandidaten nicht größer sein, als dann keine andere als Silvia Wollny aus der Limo aussteigt.

Silvia Wollny wird bei „Kampf der Realitystars“ wie ein Hollywoodstar gefeiert

Dann kam wirklich die geilste Sau aus dem deutschen Fernsehen - dann kam Silvia Wollny“, schwärmt Mitkonkurrentin Jenefer Riili, die das überraschende Aus von Narumol in der letzten Woche ziemlich mitnahm, über Silvias Ankommen in einem Vorschau-Clip. Nur Cosimo Citiolo (39) steht mal wieder völlig auf dem Schlauch und verwechselt die TV-Ikone in seinem Interview direkt mal mit jemandem aus der Kelly Family.

Silvia selber sagt über ihren Auftritt: „Der Empfang für mich war schon irgendwie ein bisschen peinlich.“ Zwar kommt wie die Promi-Truppe erst spekuliert hatte, kein Weltstar bei diesem glamourösen Auftritt an, aber dafür „die geilste Sau im deutschen Fernsehen“ und das feiern sie dann auch ausgelassen. Und sogar Cosimo freut sich, als er dann später begreift, dass Silvia nicht zur Kelly Family, aber dafür zur Wollny-Familie gehört.

Wie es nach dieser Begrüßung für Silvia Wollny weitergeht, seht ihr am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei RTLZWEI oder schon jetzt auf TVNOW.

Auch interessant: