Patrick Dempsey: Er kehrt zurück ins TV

Patrick Dempsey bei einer PR-Veranstaltung im Juli 2017

Für Fans der Arzt-Serie „Grey’s Anatomy“ gab es wenig schlimmeres als den Tod von „Dr. Derek Shepherd“. Jetzt kehrt „McDreamy“ allerdings ins TV zurück – in einer Hauptrolle.

Auch wenn er dieses Mal keinen Arzt spielt: Patrick Dempsey (51) kehrt zurück ins TV. Der Schauspieler und ehemalige „Grey’s Anatomy“-Star wurde als Hauptdarsteller der neuen Mini-Serie „The Truth about the Harry Quebert Affair“ bestätigt. Das berichtet „Variety“. Die Epix-Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch des französischsprachigen Schweizer Schriftstellers Joël Dicker (32).

Darin spielt Dempsey den Schriftsteller „Harry Quebert“, auf dessen Grundstück die vergrabene Leiche eines jungen Mädchens gefunden wird. Dieser muss sich als unschuldig beweisen. Der durch „New Girl“ bekannt gewordene Damon Wayans Jr. (34) übernimmt die Rolle eines Ermittlers in dem Fall. In weiteren Rollen sind unter anderem Virginia Madsen (55) und Joshua Close (35).