• Die Oscars 2022 stehen bevor
  • Auch Popstars sind dabei
  • DIESE Stars treten bei der Preisverleihung auf

Wohl keine Gästeliste ist so exklusiv wie die der Oscars. Hier sammelt sich alles, was Rang und Namen in Hollywood hat. Auch die beliebtesten Popstars dürfen da nicht fehlen. Diese Promis unterstützen die Academy Awards musikalisch.

Oscars 2022: Billie Eilish, Beyoncé & Co. werden auftreten

Billie Eilish (20) ist für ihren Song „No Time To Die“ aus „Keine Zeit zu Stebren“ für einen Oscar nominiert und wird diesen natürlich auch zum Besten geben. Gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas (24), der den Song mitgeschrieben hat, wird sie auf der Bühne performen.

Auch interessant:

Im Rennen um den Oscar für den besten Filmsong tritt Billie Eilish unter anderem gegen sie an: Beyoncé (40). Der Popstar ist für ihren Song „Be Alive“ aus dem Film „King Richard“ ebenfalls nominiert. Auch sie wird den Song live bei den Oscars performen.

Neben Beyoncé und Billie Eilish sind auch diese Musiker in der Kategorie bester Filmsong nominiert: Sebastián Yatra (27) mit seinem Song "„Dos Oruguitas“ aus „Encanto“ und Reba McEntire (66) mit „Somehow You Do“ aus „Four Good Days“ werden ebenfalls vor Ort auftreten. Van Morrison (76), der mit dem Song „Down To Joy“ aus „Belfast“ nominiert ist, ist der einzige der Konkurrenten, der nicht live dabei sein wird.