Oscars 2019: Nominierte bekanntgegeben

Lady Gaga beim Film Festival in Venice

Bald sind die Oscars 2019 da. Die Nominierten für den begehrtesten Filmpreis der Welt stehen nun fest. Die Vergabe der Awards wird am 25. Februar 2019 in Los Angeles stattfinden. Bis dahin dürfen sich Oscar-Nominierte wie Lady Gaga und Rami Malek auf den Preis Hoffnungen machen.

Die Oscar-Nominierten 2019

Bester Film

Black Panther

BlackkKlansman

Bohemian Rhapsody

The Favourite

Green Book

Roma

A Star is Born

Vice

Chadwick Boseman alias „Black Panther“

Bester Hauptdarsteller

Christian Bale - Vice

Bradley Cooper - A Star is Born

Willem Dafoe - At Eternety's Gate

Viggo Mortensen - Green Book

Rami Malek - Bohemian Rhapsody

Beste Hauptdarstellerin

Yalitza Aparicio - Roma

Glenn Close - The Wife

Olivia Colman - The Favourite

Lady Gaga - A Star is Born

Melissa McCarthy - Can You Ever Forgive Me?

Bester Nebendarsteller

Mahershala Ali - Green book

Adam Driver - BlackkKlansman

Sam Elliott - A Star is born

Richard E. Grant - Can You Ever Forgive Me?

Sam Rockwell - Vice

Adam Driver ist im neuen "Star Wars"-Film zu sehen

Beste Nebendarstellerin

Amy Adams - Vice

Marina De Tavira - Roma

Regina King - If Beale Street Could Talk

Emma Stone - The Favourite

Rachel Weisz - The Favourite

Beste Regie

Spike Lee - BlackkKlansman

Paweł Pawlikowski - Cold War

Giorgos Lanthimos - The Favourite

Alfonso Cuarón - Roma

Adam McKay - Vice

Eine Oscarstatue anlässlich der Academy Awards 2018

Bester Fremdsprachiger Film

Capernaum, Libanon

Cold War, Polen

Never Look Away, Deutschland

Roma, Mexiko

Shop Lifters, Japan

Bestes Originaldrehbuch

The Favourite

First Reformed

Green Book

Roma 

Vice

Mahershala Ali

Bestes adaptiertes Drehbuch

The Ballad of Buster Scruggs

BlackkKlansman

Can You Ever Forgive Me?

If Beale Street Could Talk

A Star is Born

Bester Song 

All the Stars - Black Panther

I'll Fight - RBG

The Place Where Lost Things Go - Mary Poppins

Shallow - A Star is Born

When a Cowboy Trades his Spurs for Wings - The Ballad of Buster Scruggs

Am 25. Februar erfahren die Oscar-Nominierten 2019, wer gewonnen hat. Die Frage nach der Moderation des Abends ist nach wie vor ungeklärt. Eigentlich sollte Komiker Kevin Hart (39) diese Rolle übernehmen, nach einem Skandal um homophobe Ansichten trat Hart jedoch als Moderator zurück. Im Anschluss gab es unter anderem Gerüchte, dass die Oscars ohne Gastgeber stattfinden.