• Home
  • TV & Film
  • Oscars 2019: Kevin Hart wird durch den Abend führen

Oscars 2019: Kevin Hart wird durch den Abend führen

Kevin Hart darf die 91. Oscars nominieren

Bis zu den Oscars 2019 dauert es nicht mehr lange. Nun hat die Academy auch den Gastgeber für die Preisverleihung bekanntgegeben: Der amerikanische Comedian Kevin Hart wird 2019 durch den Abend führen.  

Kevin Hart (39) tritt in die Fußstapfen von Stars wie Jimmy Kimmel (51), Ellen DeGeneres (60) und Neil Patrick Harris (45). Wie er selbst und die Academy in den sozialen Netzwerken verkündeten, wird Kevin Hart die 91. Oscarverleihung am 24. Februar 2019 moderieren. Der Comedian freut sich unglaublich über diese Neuigkeiten, wie er auf Instagram bekanntgab.  

„Ich freue mich, verkünden zu können, dass ich nun endlich die Oscars moderieren darf. Ich kann gar nicht beschreiben wie glücklich ich darüber bin, diesen Job zu bekommen, war schon jahrelang mein Ziel... Es ist einfach unglaublich, dass ich nun auch zu den Moderatoren gehören werde, die schon auf der Oscar-Bühne standen“, schrieb Kevin Hart auf Instagram.

Eine Oscarstatue anlässlich der Academy Awards 2018

Veränderungen bei den Oscar-Verleihungen

In den letzten Jahren wurde die Oscar-Verleihung oft kritisiert. Pannen und schlechte Einschaltquoten führten dazu, dass extreme Veränderungen bei der Award-Show angekündigt wurden.

Sogar eine neue Kategorie sollte für die kommenden Oscars eingeführt werden, allerdings wurde die neue geplante Kategorie der Oscars nach Kritik verschoben.  

Ob die Oscars 2019 weiter dem Abwärtstrend folgen, wird sich noch zeigen. Kevin Hart wird jedenfalls versuchen, so viele Zuschauer wie möglich mit seinen Witzen vor den Fernseher zu locken.