• Home
  • TV & Film
  • Oliver Pocher: Darum hofft er bei Helene Fischer zu landen

Oliver Pocher: Darum hofft er bei Helene Fischer zu landen

Oliver Pocher macht sich Hoffnungen bei Schlagerstar Helene Fischer

Hat Komiker Oliver Pocher etwa ein Auge auf Schlagerstar Helene Fischer geworfen? Im Interview mit RTL verrät er, warum er sich durch seine Teilnahme bei der Tanzshow „Let’s Dance“ Hoffnungen auf die „Atemlos“-Sängerin macht. 

Nachdem mittlerweile alle 14 „Let’s Dance“-Kandidaten bekanntgegeben wurden, kann es ab März 2019 endlich mit dem Tanzen losgehen. Mit dabei ist in diesem Jahr auch Comedy-Star Oliver Pocher (40), der mit seiner Teilnahme neben dem Gewinn noch ein ganz anderes Ziel zu verfolgen scheint.  

Oliver Pocher hofft auf Helene Fischer 

Wie der 40-Jährige im Interview mit dem Sender RTL erklärt, lautet sein persönliches Motto für „Let’s Dance“: „Als guter Tänzer ist es die beste Möglichkeit bei Helene Fischer früher oder später zu landen.“ 

Nachdem sich Helene Fischer (34) erst vor einigen Monaten von Langzeitfreund Florian Silbereisen (37) getrennt hat und nun mit ihrem Tänzer Thomas Seitel zusammen ist, macht Pocher offenbar Witze über die neue Beziehung des Schlagerstars.

Diesen Tanzpartner wünscht sich Oliver Pocher 

Mit wem genau er gerne über die Tanzfläche schweben würde, verrät Oliver Pocher leider nicht. Auf jeden Fall hätte er aber nichts dagegen, mal etwas ganz Neues auszuprobieren.  

So scherzt er im Interview: „Wenn ich da jetzt mit Massimo am Ende stehe, wird sicherlich auch mal lustig. Als Gag-Nummer können wir das einmal machen, bin ich doch sehr dafür, dass wir im klassischen Bereich bleiben.“ 

Na, da sind wir doch mal gespannt, mit welcher Tänzerin Oliver Pocher schlussendlich das Tanzbein schwingen wird. Eins ist aber in jedem Fall sicher: Langweilig wird es mit dem Komiker nicht.