• DSDS wird eingestellt
  • Die 20. Staffel wird die letzte sein
  • Dieter Bohlen ist mit dabei

Es ist der TV-Schocker des Jahres: Die legendäre Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ wird eingestellt. Auf Instagram bestätigt RTL die Gerüchte, dass Dieter Bohlen (68) sich im nächsten Jahr wieder ans Jury-Pult von DSDS setzen wird – ein allerletztes Mal!

Auch interessant:

Aus für DSDS: Dieter Bohlen ist in der finalen Staffel dabei

Nächstes Jahr feiert DSDS das 20-jährige Jubiläum – zu diesem besonderen Anlass darf natürlich auch Poptitan Dieter Bohlen nicht fehlen. „Willkommen zurück, lieber Dieter“, so das Format, und weiter: „Gleichzeitig wird die 20. Staffel aber auch die finale Staffel sein. Wir freuen uns, DSDS ein letztes Mal mit großen Talenten und mitreißenden Shows feiern zu können.“

Damit geht eine Ära zu Ende – seit 2002 läuft DSDS nun schon im deutschen Fernsehen und hat große Stars wie Pietro Lombardi oder Beatrice Egli hervorgebracht.

Wer im nächsten Jahr neben Dieter Bohlen auf den Jury-Sesseln Platz nehmen darf, ist bislang unklar. Ebenso wie Florian Silbereisens Verbleib als Chef-Juror. Im letzten Jahr ersetzte er den Poptitan bei der Kult-Castingshow.