• „Sturm der Liebe“ geht bald in die 18. Staffel
  • Wer wird das neue Traumpaar?
  • Zwei neue Figuren könnten in die Hauptrollen schlüpfen

In wenigen Wochen endet die 17. Staffel von „Sturm der Liebe“. Nach einer traumhaften Hochzeit werden sich „Florian“ (Arne Löber) und „Maja“ (Christina Arends) - wie auch schon die 16 Paare zuvor - vom „Fürstenhof“ verabschieden. Für sie übernehmen traditionellerweise zwei neue Protagonisten die Rolle des Traumpaares.

Bislang wurde noch nicht bekanntgegeben, um wen es sich dabei in der 18. Staffel handeln wird, doch schon jetzt kann gemutmaßt werden. Schließlich kommen die neue Traumfrau und der neue Traummann normalerweise schon vor der Hochzeit des vorherigen Traumpaares zur Serie.

„Sturm der Liebe“: Wer wird das neue Traumpaar?

Ein heißer Anwärter auf die Position des neuen „Sturm der Liebe“-Traummannes wäre „Henning von Thalheim“ (Matthias Zera), ein Cousin von „Constanze“ (Sophia Schiller). Er wurde bereits von der ARD als Neuzugang angekündigt, allerdings ist noch sehr wenig über seine Geschichte in der Telenovela bekannt.

„Henning“ ist Sommelier und wird als charmant beschrieben - seinem Charme wird sicherlich die ein oder andere Dame verfallen. Eine davon ist bereits bekannt: „Shirin“ (Merve Cakir) verliebt sich in den Neuzugang. Dass sie die neue Traumfrau wird, ist allerdings unwahrscheinlich. Schließlich kam sie schon ziemlich bald in der 17. Staffel zur Serie und hat mit „Gerry“ (Johannes Huth) schon ihr eigenes Liebeswirrwarr.

Auch interessant:

Eine mögliche Traumfrau wird jedoch bereits in den ARD-Vorschauen angedeutet. Eine weitere Figur kommt zu „Sturm der Liebe“: „Elsa“ (Anna Ewelina). Die Blondine taucht das erste Mal rund um die Hochzeit in den Vorschauen auf.

Sie scheint sich sofort mit „Max“ (Stefan Hartmann) zu verstehen und kommt ihm auch näher - allerdings ist der Sportler in einer Beziehung mit „Vanessa“ (Jeannine Gaspár). Könnten diese beiden Neuzugänge am „Fürstenhof“ aufeinandertreffen und sich dann verlieben?

Zuletzt wurde auch immer wieder gemunkelt, „Constanze“ könne zur neuen Traumfrau werden. Das wird jedoch dank „Henning“ immer unwahrscheinlicher. In jeder Staffel findet sich außerdem ein Charakter, der in den Traummann oder die Traumfrau verliebt ist und dem Paar somit im Weg steht. Wer das in der neuen Staffel übernehmen wird, ist ebenfalls noch nicht sicher.

Allerdings wird „Ariane“ (Viola Wedekind) wohl weiterhin als Serien-Bösewicht das Leben aller Figuren erschweren. Wann dann die neue „Sturm der Liebe“-Staffel beginnt, ist noch nicht bekannt. Vermutlich startet sie kurz nach der Traumhochzeit von „Maja“ und „Florian“, die am 19. November stattfindet.

JETZT NEU: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und verpasse keine News rund um „Sturm der Liebe“!