• Die 24. Staffel von „Law & Order: SVU“ steht in den Startlöchern
  • Es gibt einen Neuzugang
  • Molly Burnett ist neues Team-Mitglied

Bei „Law & Order: SVU“ geht es auf die 24. Staffel zu. Diese wird im Herbst in den USA anlaufen. Dafür werden nicht nur die altbekannten Charaktere wie Captain „Olivia Benson“ (Mariska Hargitay) oder Ermittlerin „Amanda Rollins“ (Kelli Giddish) zurückkehren. Die Fans dürfen sich auch über einen Neuzugang im Team freuen.

Auch interessant:

„Law & Order: SVU“: Molly Burnett stößt als Detective „Grace Muncy“ zum Team dazu

Wie „TVLine“ berichtet, wird Molly Burnett (34) als Detective „Grace Muncy“ zur Serie dazustoßen. Molly kennen wir bereits unter anderem aus „Queen of the South“ oder „General Hospital“. Sie hat zudem durch „CSI: Cyber“ schon Erfahrungen mit Crime-Serien.

Außerdem ist sie als Sängerin aktiv und wurde für ihre Rolle in „Zeit der Sehnsucht“ schon mehrfach für den Emmy nominiert.

Über ihre Rolle „Grace“ ist noch nicht viel bekannt. Laut dem Branchenblatt hat die Polizistin bereits Erfahrung mit Gang-Verbrechen und soll zudem „schlau“ und „geradeheraus“ sein.

Wann die neue Staffel dann auch in Deutschland anläuft, ist noch nicht bestätigt. Wie üblich werden wir hierzulande aber etwas länger warten müssen.