Drittes Spin-off

Neues NCIS-Spin-off in der Mache

NCIS-Cast: Mark Harmon, Sasha Alexander, Michael Weatherly, Pauley Perrette und David Mccallum

NCIS läuft bereits seit 2003. Seitdem kamen zwei Spin-off-Serien hinzu: „NCIS: Los Angeles“ und „NCIS: New Orleans“. Jetzt erweitert sich das NCIS-Franchise erneut. 

Ein neues NCIS-Spin-off ist Medienberichten zufolge in Arbeit. Das bestätigt „People“. Demnach wird das neue Spin-off auf Hawaii spielen. „Hollywood Reporter“ berichtet, dass der „NCIS: New Orleans“-Showrunner Christopher Silber auch bei dem neuen Projekt die Leitung übernehmen wird. 

Die Neuigkeiten über das NCIS-Spin-off erreichen uns knapp ein Jahr nachdem das „Hawaii Five-0“-Reboot abgesetzt wurde. „Deadline“ berichtet, dass „CBS“ vermutlich die alten Sets von „Hawaii Five-0“ für das neue Spin-off nutzen wird.

NCIS bekommt ein drittes Spin-off

NCIS feierte 2003 den Startschuss eines der wohl erfolgreichsten TV-Franchise der Welt. Mark Harmon (69) gehört neben anderen Schauspielern zum Inventar der Show. Viele der Stars spielen schon seit einer Ewigkeit in der Serie mit. Mittlerweile läuft in den USA die 18. Staffel von NCIS. 

Auch die beiden Spin-offs NCIS: LA (2009) und „NCIS: New Orleans“ (2014) sind seit Jahren sehr erfolgreich. Das neue NCIS-Spin-off würde sich als dritter Ableger der Show einreihen.

Zur Startseite