• Home
  • TV & Film
  • Neuer Royal-Film „Spencer“ - und SIE soll Lady Diana spielen

Neuer Royal-Film „Spencer“ - und SIE soll Lady Diana spielen

Lady Diana im Jahr 1988
18. Juni 2020 - 12:32 Uhr / Joya Kamps

Der Vampir wird zum Royal: „Twilight“-Star Kristen Stewart soll in dem neuen Royal-Film „Spencer“, der von Lady Diana handeln wird, die verstorbene Prinzessin verkörpern.

Es wird laut „Deadline“ einen neuen Film über Lady Dianas (†36) letzte Momente als Royal geben. „Spencer“, nach Dianas Mädchennamen, dreht sich um ein langes Weihnachtswochenende auf dem königlichen Landsitz Sandringham Anfang der neunziger Jahre, als die junge Royal beschließt, Charles zu verlassen.

Kristen Stewart soll Lady Diana in „Spencer“ spielen

Die Rolle der Lady Diana ist bereits besetzt - und zwar mit Kristen Stewart (30), die die meisten noch als „Bella Swann“-Darstellerin aus den „Twilight“-Filmen kennen dürften. Pablo Larraín (43), der Regisseur von „Spencer“, findet die Schauspielerin perfekt als Besetzung der jungen Royal.

Kristen Stewart sitzt in der Cannes Jury von 2018

Warum Larraín so überzeugt von Kristen Stewart ist und weitere Details über das Drama „Spencer“ erfahrt ihr im Video.