Kinder auf dem Tanzparkett

Neuer „Let's Dance“-Ableger: Staffel für Promi-Kids geplant

Die „Let's Dance“-Jury

Bislang durften bei „Let’s Dance“ nur erwachsene Promis auf das Parkett, jetzt soll sich das ändern. Denn RTL arbeitet an einem Ableger der Show, bei dem erstmals auch Promi-Kinder das Tanzbein schwingen. 

„Let's Dance“ erfreut sich im deutschen TV großer Beliebtheit. Jetzt soll das RTL-Format einen Ableger bekommen. Bald dürfen bei „Let's Dance“ nämlich auch die Promi-Kinder ran.  

„Let's Dance“: Kids-Version in Planung

Gegenüber „DWDL“ bestätigte die Mediengruppe, dass es Pläne für einen „Let’s Dance“-Kids-Ableger gibt. Wie die „Bild am Sonntag“ aus Produktionskreisen erfahren haben will, sollen insgesamt vier Folgen der Ableger-Staffel gedreht werden. Wie das Format weiter aussehen soll, erfahrt ihr im Video.  

Welche Promi-Kinder und Profitänzer bei dem Format mitmachen sollen, ist noch nicht bekannt. Jetzt steht erst einmal die 14. Let's Dance“-Staffel der Erwachsenen mit neuen Promi-Kandidaten an. Diese beginnt am 26. Februar 2021.