Anders als erwartet

Neuer „Herr der Ringe“-Film in Planung

„Der Herr der Ringe“

Nach der Ankündigung einer „Herr der Ringe“-Serie soll es bald auch einen neuen Film geben. Doch der neue Streifen wird ganz anders, als sich Fans vielleicht gedacht hätten.

„Herr der Ringe“-Fans haben Grund zur Freude! Es wird einen neuen Kinofilm geben. Das gab der Streamingdienst Amazon Prime bekannt, der erst vor Kurzem eine Serie der beliebten Filmreihe ankündigte, die die teuerste aller Zeiten werden soll.

„Herr der Ringe“: Neuer Streifen wird Anime-Film

Der neue „Herr der Ringe“-Film trägt den Namen „Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim“ und soll laut „Deadline“ bereits in Arbeit sein. Es soll sich bei dem Streifen um einen Anime-Film handeln - Regie führt der japanische Regisseur Kenji Kamiyama.

Zudem soll sich der Film um den neunten König von „Rohan“ namens „Helm Hammerhand“ sowie die Historie rund um die große Schlacht von „Helms Klamm“ drehen. Der Film spielt lange vor der „Herr der Ringe“-Trilogie und lange nach der dazugehörigen Amazon-Serie.

Kult-Regisseur Peter Jackson wird wohl nicht an dem Streifen beteiligt sein, dafür aber Autorin Philippa Boyens, die schon bei „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“ mitwirkte. Wir sind gespannt, was uns mit „Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim“ erwartet!