Der Serienkiller kommt zurück

Neuer „Dexter“ Trailer zeigt „Dexter Morgans“ Rückkehr

Michael C. Hall als „Dexter Morgen“  

Ein brandneuer Teaser für das kommende Revival von „Dexter“ wurde veröffentlicht. Der kurze Clip zeigt Michael C. Hall als den titelgebenden Killer und gibt den Fans erste Einblicke in die Serie.

Für „Dexter“-Fans gibt es allen Grund zur Freude, denn ihr Lieblingskiller treibt wieder sein mörderisches Spiel. Letzten Donnerstag hat „Showtime“ einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem Michael C. Hall (50) zum ersten Mal seit 2013 als „Dexter Morgan“ zu sehen ist.

„Dexter Morgen“ setzt seine Mordserie fort

Zu Beginn des Teasers sieht man einen schneebedeckten Wald und ein brennendes Feuer. Doch die Idylle täuscht, denn die nächsten Momente zeigen eine Person, die sich auf einem Tisch windet und in Plastik eingewickelt ist.

Anschließend wird „Dexter“ selbst von hinten gezeigt, während er die Landschaft vor seinem Fenster beobachtet. Im Hintergrund ist der Song „Don't Let Me Be Misunderstood“ zu hören und als sich „Dexter“ umdreht, verzieht er sein Gesicht zu einem finsteren Lächeln.

Was auffällt: Die neue Staffel scheint nicht - wie die Staffeln zuvor - in Florida zu spielen. Möglich wäre jedoch, dass der Serienmörder im Laufe der neuen Folgen in seine alte Heimat zurückkehrt.

Dexter-Revival kommt noch in diesem Jahr ins amerikanische Fernsehen

„Showtime“ gab den Fans bereits vor einigen Tagen einen Vorgeschmack auf das Revival mit einem ähnlich gruseligen Videoclip, in dem eine Axt in einem Baumstumpf steckt. Genau wie im neuen Video ist auch hier ein brennendes Feuer zu sehen. „Es gibt wirklich nichts Besseres, als zur Natur zurückzukehren. Meine Natur“, hört man „Dexter“ sagen.

Michael C. Hall hatte sich bereits im Januar gegenüber „Entertainment Tonight“ zum „Dexter“-Revival geäußert und gesagt, dass er „aufgeregt“ sei, zu der Serie zurückzukehren.

Er verriet auch, dass die limitierte Serie an die Ereignisse der letzten Folge, die viele Fragen offen ließ, anknüpft. „Dexter“ wird voraussichtlich im Herbst im amerikanischen Fernsehen auf dem Sender „Showtime“ starten.