„Im Rausch der Sinne“

Neue Doku über Helene Fischer: „So persönlich habe ich mich noch nie gezeigt“

Bald erscheint eine Doku über Helene Fischer mit sehr privaten Einblicken

Helene Fischer ist endlich wieder zurück. Und als ob ein neues Album nicht schon erfreulich genug wäre, gibt es für die Fans auch noch eine Doku über die Sängerin zu sehen – mit privaten Einblicken.  

  • Helene Fischer ist wieder da
  • Zu ihrem neuen Album bringt sie auch einen Doku-Film heraus
  • Darin wird sie viel Privates preisgeben, wie sie verrät

Lange haben Schlager-Fans auf ihr Comeback gewartet, jetzt ist sie endlich wieder da: Die Rede ist natürlich von keiner geringeren als Helene Fischer (37). Nach einer langen Auszeit kommt bald nicht nur ein neues Album, sondern auch gleich eine ganze Doku über die Sängerin und die soll ziemlich private Einblicke bieten.

„Im Rausch der Sinne“: Helene Fischer gibt in neuer Doku viel Privates preis  

Ein ZDF-Vorschau-Clip für den Film, der den Titel „Im Rausch der Sinne“ trägt, verrät jetzt schon, auf was sich die Fans gefasst machen können. „'Im Rausch der Sinne' ist eine musikalische Reise durch mein Album, durch meinen momentanen Sinneszustand, der all das widerspiegelt, was in mir vorgeht“, sagt Helene Fischer im Vorschau-Video.

Der sonst so private Star scheint in der Doku so viel über sein Leben preiszugeben wie noch nie zuvor. „So persönlich habe ich mich noch nie gezeigt. Ich war auch vielleicht noch nie bereit, so in mein Innerstes blicken zu lassen.“ Das klingt auf jeden Fall spannend! Neben intimen Einblicken in Helene Fischers Seelenleben warten auf die Fans auch noch spannende Backstage-Aufnahmen und ein Blick hinter die Kulissen des neuen Albums „Rausch“.

Für die Doku hat sich die Schlager-Queen sogar internationale Unterstützung geholt. Der mehrfach Grammy-nominierte Brite Russell Thomas führt Regie. Er arbeitete bereits mit Größen wie Justin Bieber (27) oder der Band Coldplay zusammen. „Im Rausch der Sinne“ läuft am 16. Oktober um 21.45 Uhr im ZDF. Nur einen Tag vorher kommt endlich Helenes neues Album heraus.

Auch interessant: