• Home
  • TV & Film
  • NCIS und NCIS: L.A.: Darum wird Corona wohl eine Rolle in der Handlung spielen

NCIS und NCIS: L.A.: Darum wird Corona wohl eine Rolle in der Handlung spielen

NCIS-Cast: Pauley Perrette, Rocky Carroll, Sean Murray, Mark Harmon, David Mccallum, Michael Weatherly, Cote De Pablo und Brian Dietzen Characters
1. September 2020 - 19:01 Uhr / Antonia Erdtmann

Das Coronavirus gehört mittlerweile zu unserem Leben dazu und schränkt uns in jeglichen Lebenssituationen ein – auch im Film- und Serienbusiness. Jetzt will sich eine der NCIS-Serien mit der Coronavirus-Pandemie in der nächsten Staffel beschäftigen.

Bei der Premiere der siebten Staffel von „NCIS: New Orleans“ soll es um COVID gehen, insbesondere um die Anfänge. Schauspielerin CCH Pounder (67), die in der Serie Gerichtsmedizinerin „Dr. Loretta Wade“ spielt, erzählt gegenüber „TVLine“, dass ihr Charakter einigen Menschen erklären wird, wie sie sich vor dem Virus schützen und gesund bleiben können. Die Handlung „reflektiert den ersten Teil der [Pandemie-] Situation mit Masken und Leuten, die sagen: ‚Nein, mir geht es gut! Ich muss keine Maske tragen‘“, erklärt sie.  

NCIS: Coronavirus auch in anderen Serien Thema?  

Die NCIS-Ableger, dazu gehören unter anderem auch NCIS: L.A. und „NCIS: New Orleans“, spielen alle im selben Serienuniversum. Gibt es die Pandemie in der einen Serie, existiert sie folglich auch in den anderen. Das könnte bedeuten, dass „NCIS: New Orleans“ nicht die einzige Serie bleibt, die das Coronavirus aufgreifen wird.

„Navy CIS“ und NCIS: L.A. könnte deshalb schon bald seinen Kollegen aus New Orleans folgen. Eine Möglichkeit, das Coronavirus zu umgehen, wären Zeitsprünge bei NCIS und NCIS: L.A. Das würde allerdings die Möglichkeit für Crossover stark einschränken.

Der amerikanische Fernsehsender CBS kann aufgrund von Corona einige Serien nicht wie geplant mit neuen Staffeln zu Herbstbeginn senden. Auch der NCIS-Staffelstart wurde nach hinten geschoben. Damit bleibt abzuwarten, worum sich die Handlung in der kommenden Staffel drehen wird.  

Der NCIS-Cast

NCIS: Wann ist die Serie zurück im TV?  

Die Fans können sich normalerweise darauf verlassen, dass es mit Beginn des Herbstes endlich mit NCIS weitergeht. Wegen des Coronavirus haben sich die Dreharbeiten allerdings verzögert. Wie „Deadline“ berichtet, sollen NCIS und das Spin-off NCIS: L.A. ihre Produktion Anfang September wieder aufnehmen.  

Wie bei allen Film- und Serienproduktionen, sind die Daten nicht in Stein gemeißelt und können leicht verschoben werden, da sich die Dreh-Bedingungen täglich ändern. Bislang ist noch nicht klar, wann genau die neuen Staffeln im TV anlaufen werden. Die Hoffnung besteht, dass es noch 2020 der Fall sein wird.