• Home
  • TV & Film
  • NCIS-Star Pauley Perrette: Sie hat eine neue Rolle

NCIS-Star Pauley Perrette: Sie hat eine neue Rolle

Die Schauspielerin Pauley Perrette hat eine TV-Rolle bekommen.

7. März 2019 - 10:32 Uhr / Nadine Miller

Die Schauspielerin Pauley Perrette wurde in ihrer Rolle als „Abby Scuito“ in der Serie „Navy CIS“ bekannt. Sie spielte seit Beginn mit, verließ dann aber im Jahr 2017 die Serie. Nun hat sie eine neue Rolle bekommen.

Pauley Perrette (49) kehrt zum amerikanischen TV-Sender CBS zurück. Dort war sie 15 Staffeln lang als Forensikerin „Abby Sciuto“ in der Krimi-Serie NCIS zu sehen. Ende 2017 war dann Schluss mit den Ermittlungen, sie verließ die Serie.

Wie die amerikanische Nachrichtenseite „Hollywoodreporter“ berichtet, hat die 49-Jährige nun eine neue Rolle. Sie wird in dem Pilotprojekt „Broke“ eine Hauptrolle spielen. Die Komödie wird ebenfalls bei CBS zu sehen sein.

Der frühere NCIS-Star Pauley Perrette hat eine neue Rolle

In der Serie spielt der frühere NCIS-Star die alleinerziehende Mutter „Jackie“, die es schwer hat, ihren neunjährigen Sohn großzuziehen. Zu ihrer reichen Schwester hat sie keinen Kontakt.

Ausgerechnet die steht irgendwann mit ihrem Mann vor „Jackies“ Haustür. Das Paar hat sein Geld verloren und muss nun bei der Alleinerziehenden unterkommen. Dadurch werden die Schwestern gezwungen, sich wieder anzunähern. Ob es „Jackie“ gelingen wird, ihre Schwester zu lieben?