„Hettys“ Rückkehr war nur von kurzer Dauer

NCIS: L.A.: Traurige News für die Fans: Schon wieder Abschied von „Hetty“

Linda Hunt spielt die Rolle der „Hetty“ bei „Navy CIS“

Nachdem die beliebte NCIS: L.A.-Figur „Hetty“ lange Zeit in der letzten Staffel der Serie verschwunden war und dann zum Finale wieder auftauchte, müssen sich Fans nun erneut von „Hetty“ verabschieden. 

  • „Hettys“ Rückkehr bei NCIS: L.A. hält leider nicht lange an
  • Fans müssen sich schon wieder von Linda Hunt verabschieden
  • Kommt sie trotzdem nochmal zurück?

„Henrietta Langes“ (Linda Hunt) Comeback bei „Navy CIS: L.A.“ war leider nur von kurzer Dauer. Nachdem „Hetty“, die Leiterin des Büros in Los Angeles, fast die gesamte letzte Staffel auf einer Mission in Syrien unterwegs war und damit nicht in der Serie zu sehen war, kam sie zum Staffel-Finale wieder zurück.  

Zum Beginn der neuen Staffel, ist sie auch wieder zu sehen. Doch ihr Auftritt scheint nur von kurzer Dauer zu sein.

In einer Vorschau zur ersten Episode der 13. Staffel, die am kommenden Sonntag in den USA ausgestrahlt wird, schmiedet „Hetty“ schon wieder neue Reisepläne und möchte das Büro in Los Angeles erneut verlassen.

Kaum ist „Hetty“ also wieder da, möchte sie schon wieder weg und plant ihre Rückkehr nach Syrien. Bei ihrer Mission dort soll sie einiges durcheinandergebracht haben und möchte zurück, um wieder für Ordnung zu sorgen.

Pinterest
Linda Hunt alias „Hetty“ ist fester Bestandteil von „Navy CIS: L.A.“

„Navy CIS“: „Hetty“ muss L.A wieder verlassen

Ihr Kollege „Hollace Kilbride“ (Gerald McRaney) ist von ihren Plänen jedoch nicht ganz so begeistert. Trotzdem stimmt er zu, da sie nun mal für die Umstände bei ihrer Mission im Ausland verantwortlich ist und diese in Ordnung bringen soll. Er wird während „Hettys“ Abwesenheit in L.A. die Stellung halten.

Die Fans dürfte die Abreise und der damit verbundene erneute Abschied von „Hetty“ traurig stimmen, doch es gibt noch gute Nachrichten:

Bevor „Hetty“ ihre Reise antritt, wird sie in der neuen Staffel noch einige Male auftauchen und vor allem „Callens“ (Chris O'Donnel) Vergangenheit aufrollen. In seiner Vergangenheit spielt „Hetty“ nämlich schon länger eine Rolle, als er es selber ahnt.

Nachdem es bereits einige tragische NCIS-Ausstiege in der Vergangenheit gab, sind die Fans sicher traurig, nun auch „Hettys“-Darstellerin Linda Hunt seltener zu sehen. Wie oft genau die Schauspielerin in der neuen Staffel dabei sein wird, werden wir noch erfahren.

Doch trotz „Hettys“ anstehender Reise können sich Fans auf neue spannende Geschichten freuen. Wann die neuen Folgen in Deutschland anlaufen, ist noch nicht bekannt.

Auch interessant: