• Home
  • TV & Film
  • NCIS: Kommt es zu einer Reunion von Michael Weatherly und Coté de Pablo?
30. Mai 2017 - 12:32 Uhr / Marion Wierl
„Tony DiNozzo“ und „Ziva David“

NCIS: Kommt es zu einer Reunion von Michael Weatherly und Coté de Pablo?

Michael Weatherly und Coté de Pablo Juni 2010

Michael Weatherly und Coté de Pablo

Der Schmerz war groß bei den Fans, als das Serien-Traumpaar „Tony DiNozzo“ (Michael Weatherly) und „Ziva David“ (Coté de Pablo) beide die Serie verließen. Jetzt aber wird klar: es gibt vielleicht noch Hoffnung für die beiden, trotz des Serienausstiegs von „DiNozzo“ in Staffel 13 und trotz des Serientodes von „Ziva“ in Staffel 11.

Die Fans warten bereits gespannt auf die 15. Staffel der amerikanischen Erfolgs-Krimi-Serie „Navy CIS“ und dürfen sich jetzt vielleicht sogar noch mehr als bislang gedacht freuen! Nicht nur die Sorge um „McGee“ (Sean Murray, 39) wird mit dem neuen Staffelbeginn hoffentlich endlich ein Ende haben, nachdem „McGees“ Leben im Finale der 14. Staffel am seidenen Faden hing. Vielleicht gibt es sogar eine echte Traumpaar-Reunion.

Wie Michael Weatherly (48) alias „Tony DiNozzo“ jetzt gegenüber „The Wrap“ verriet, gebe es anhaltende Gespräche darüber, ob „DiNozzo“ im Rahmen einer Erzählung, was mit ihm nach dem Verlassen des NCIS-Teams passiert ist, zurückkehrt. Passend dazu soll vielleicht sogar die totgeglaubte „Ziva David“ (Coté de Pablo, 37) zurück auf den Bildschirmen erscheinen. Ein Serientod hat eben noch lange nichts zu bedeuten! Lebt die Spezial-Agentin und Mutter von „DiNozzos“ Tochter „Tali“ etwa noch? Es bleibt spannend.

Bildergalerie: „Navy CIS“: Die Darsteller damals und heute