• Home
  • TV & Film
  • NCIS: Die Ehefrau DIESES Urgesteins kommt als Neuzugang

NCIS: Die Ehefrau DIESES Urgesteins kommt als Neuzugang

Pam Dawber wird neben ihrem Mann Mark Harmon Teil des NCIS-Castes
18. März 2021 - 15:01 Uhr / Hannah Kölnberger

Fast zwei Jahrzehnte spielt Mark Harmon schon den „Leroy Jethro Gibbs“ in der Erfolgsserie „Navy CIS“. Sogar sein Sohn hatte schon Gastauftritte in dem Format. Nun beehrt auch Harmons Frau Pam Dawber den Cast für einige Folgen.

Seit 1987 ist NCIS-Star Mark Harmon (69) mit der Schauspielerin Pam Dawber (69) verheiratet. Doch noch nie standen die beiden gemeinsam vor der Kamera. Das wird sich nun ändern, denn Pam konnte eine Rolle in der Erfolgsserie ergattern, die ihren Mann weltberühmt machte.

Mark Harmons Frau: Das macht sie bei NCIS

Wie „Entertainment Weekly“ berichtet, wird Pam Dawber in den USA ab dem 6. April als „Marcie Warren“ bei NCIS zu sehen sein. Sie spielt vier Episoden lang „eine erfahrene, investigative Journalistin, die ihren klugen Witz und ihre Menschenkenntnisse einsetzt, um in ihrem unermüdlichen Streben nach Wahrheit zu helfen“, wie das Blatt den Sender CBS zitiert.

Pam Dawber und Mark Harmon sind seit 30 Jahren glücklich verheiratet

Während nach der letzten NCIS-Folge alles auf „Gibbs'“-Serien-Ende hindeutete, können wir uns also vorerst über einen Neuzugang freuen. „Entertainment Weekly“ liegen Fotos vor, die Dawber und Harmon in ihren Rollen nebeneinander an einer Diner-Theke sitzend zeigen. Die beiden trinken Kaffee und unterhalten sich. Über den Inhalt der Folgen ist bisher nichts bekannt.

Mark Harmon und Pam Dawber sind seit 1987 verheiratet

„Navy CIS“-Star Mark Harmon und Pam Dawber sind seit 30 Jahren glücklich verheiratet. Die Schauspielerin ist bekannt aus der Fernsehserie „Mork vom Ork“. An der Seite von Robin Williams (†63) spielte sie die weibliche Hauptrolle der „Mindy“. Mark und Pam haben gemeinsam zwei Söhne, Sean Thomas Harmon (32) und Ty Christian Harmon (28).

Der älteste Sohn der beiden konnte sich bereits neben seinem Vater beweisen. In einigen Folgen spielte Sean Thomas Harmon in „Navy CIS“ den jungen „Gibbs“, die Rolle seines Vaters. Nun folgt ein weiteres Harmon-Familienmitglied und reiht sich in den erfolgreichen Cast des Formates ein.

In den USA werden die Episoden mit Pam Dawber als „Marcie Warren“ ab dem 6. April ausgestrahlt. Wann wir die Chemie zwischen den beiden Schauspielern in Deutschland beobachten dürfen, ist noch nicht bekannt.