• Home
  • TV & Film
  • „Navy CIS“-Macher erklären die dramatische letzte Folge mit Michael Weatherly
12. Dezember 2016 - 17:01 Uhr / Anja Dettner
„Special Agent Anthony ‚Tony‘ DiNozzo“ nimmt Abschied

„Navy CIS“-Macher erklären die dramatische letzte Folge mit Michael Weatherly

NCIS-Star Michael Weatherly

NCIS-Star Michael Weatherly

Für die „Navy CIS“-Fans war es ein großer Schock, als bekannt wurde, dass Michael Weatherly alias „Tony DiNozzo“ aus der Serie aussteigen wird. Der Schauspieler stand 13 Jahre lang für die erfolgreiche Krimi-Serie vor der Kamera und wurde zum echten Publikumsliebling. In seiner letzten Folge in NCIS wurde es nochmal richtig dramatisch und emotional.

13 Jahre lang spielte Michael Weatherly (48) die Rolle des „Anthony ‚Tony‘ DiNozzo“ in der erfolgreichen Kimi-Serie „Navy CIS“. Doch dann entschied sich der Schauspieler die Serie zu verlassen und sich neuen Projekten zu widmen. Am Ende der 13. Staffel mussten also die Fans von ihrem Special Agent Abschied nehmen.

Achtung, Spoiler!

Während die letzte Folge in Amerika über die Bildschirme flimmerte, beantwortete Executive Producer Gary Glasberg (50) einige Fragen zu „Tonys“ Ende auf Twitter. Dort verriet er: „Seit Monaten diskutieren die Schriftsteller mit mir (und Michael), was Tony DiNozzo motivieren würde, seine NCIS-Familie zu verlassen? Es müsste etwas so Mächtiges sein, dass niemand anderer Meinung wäre.“ Aus diesem Grund entschieden sich die Macher dafür, dass „Tony“ ein Kind mit „Ziva“ (von deren Tod man auch erst dann erfährt) hat, von dem er nichts weiß.

Die kleine „Tali“ erscheint plötzlich in „Tonys“ Büro und muss nun ohne ihre geliebte Mutter aufwachsen. Deshalb beschloss der Special Agent, das NCIS-Team zu verlassen, um sich voll und ganz seiner Tochter zu widmen. Das Ende kommentierte Glasberg mit folgenden Worten: „Es ist gefährlich, ein Agent im Außendienst zu sein. Und wenn man plötzlich Alleinerziehend ist, geht man dann jeden Tag ein Risiko ein? Oder ändert ein Kind alles?“

Seit dem 5. Dezember wird bei uns die 14. Staffel jeden Montag um 20.15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt und verspricht auch ohne Michael alias „Tony“ reichlich Spannung.