• Home
  • TV & Film
  • Natalie Portman: Sie kann nicht an den Oscars teilnehmen
26. Februar 2017 - 13:33 Uhr / Sophia Beiter
Schauspielerin ist hochschwanger

Natalie Portman: Sie kann nicht an den Oscars teilnehmen

Natalie Portman erwartet ihr zweites Kind Oscarpreisträgerin Nominiert Jackie Black Swan Baby Babybauch schwanger

Natalie Portman erwartet ihr zweites Kind

Schauspielerin Natalie Portman musste ihren Auftritt bei der Oscar-Verleihung am 26. Februar 2017 absagen. Die blonde Schönheit kann aufgrund ihrer Schwangerschaft bei der berühmtesten Filmpreisverleihung der Welt leider nicht teilnehmen und muss sich zuhause schonen. Dabei ist Natalie sogar für einen der begehrten Oscars als Beste Schauspielerin nominiert.

Der Platz von Natalie Portman (35) wird bei der Oscar-Verleihung am 26. Februar leer bleiben. Die hübsche 35–Jährige ist hochschwanger und kann deswegen bei den diesjährigen Oscars leider nicht dabei sein. Das gab die schöne und begabte Schauspielerin gegenüber der Zeitschrift „People“ bekannt. Natalie ist für ihre Darstellung der ehemaligen First Lady „Jackie Kennedy“ im Film „Jackie“ für eine Oscar nominiert. Falls sie gewinnen sollte, kann sie den Preis also nicht persönlich entgegen nehmen. Doch für Natalie wäre es auch nicht der erste Oscar - im Jahr 2011 konnte die 35-Jährige bereits den begehrten Preis für ihre Performance in „Black Swan“ abstauben.

Natalie erwartet nach dem fünfjährigen Aleph ihr zweites Kind mit Ehemann Benjamin Millepied (39). Bisher war die blonde Schönheit trotz ihrer Schwangerschaft noch sehr aktiv gewesen und immer wieder mit einer riesigen Babykugel auf dem roten Teppich gesichtet worden.

Bildergalerie: Diese Stars werden im Jahr 2017 Eltern