Serien-Vorschau

Nächstes Unglück bei GZSZ: Stürzt sich „Laura“ in den Tod?

Kann „Yvonne“ „Laura“ verzeihen?

Bei GZSZ erreicht eine weitere krasse Story ihren Höhepunkt. Nachdem „Lauras“ Babylüge aufgeflogen ist und sie ganz alleine dasteht, sieht sie nur noch einen Ausweg. Stürzt sie sich jetzt in den Tod?

GZSZ hält die Fans mal wieder in Atem. Nachdem vor einigen Tagen „Lauras“ (Chryssanthi Kavazi) heftige Babylüge aufgeflogen ist, haben sich alle von ihr abgewendet. Sogar „Yvonne“ (Gisa Zach) hat genug von den Machenschaften ihrer Tochter und schmeißt sie aus der Wohnung.

„Laura“ spielte allen vor, von ihrem Ex „Felix“ (Thaddäus Meilinger) schwanger zu sein. Ihr Baby bekam sie aber durch eine künstliche Befruchtung und stammte nicht von „Felix“. Ihre Fehlgeburt wollte sie dann „Felix‘“ Freundin „Nazan“ (Vildan Cirpan) anhängen. Ihr perfider Plan ging am Ende doch nicht auf, jetzt steht sie alleine da.

Achtung: Es folgen Spoiler!

GZSZ: „Laura“ steht kurz vor dem Selbstmord

In einer GZSZ-Vorschau von RTL ist nun zu sehen, wie es für „Laura“ weitergeht. Nachdem „Yvonne“ endgültig mit ihr bricht, weiß „Laura“ nicht mehr weiter. Dann sieht sie auch noch „Felix“, der GZSZ bald verlässt - auch er macht ihr deutlich, dass er fertig mit seiner Ex ist: „Ich fühle nur noch Verachtung für dich, es ist mir ein Rätsel, wie ich dich jemals lieben konnte.“

Für „Laura“ ist das zu viel, damit hat sie nicht nur ihr Baby verloren, sondern auch ihre Familie und ihre große Liebe. Im Hotelzimmer greift sie dann zum Alkohol, um ihre Trauer zu ertränken. Im Rausch sieht sie nur noch einen Ausweg: Sie will ihr Leben beenden.

„Jo Gerner“ (Wolfgang Bahro) findet schließlich „Lauras“ Abschiedsnachricht und entdeckt seine Schwiegertochter auf dem Dach, wo sie am Abgrund steht. Ist ihr einstiger Feind etwa „Lauras“ letzte Rettung oder lässt „Gerner“ sie tatsächlich in den Tod springen?

Wie die dramatische Geschichte für „Laura“ weitergeht, erfahrt ab dem 14. Juli um 19.40 Uhr bei RTL in einer neuen Folge GZSZ. Wer sich nicht mehr so lange gedulden kann, bekommt die Episode auch schon vorab auf TVNOW.