• Home
  • TV & Film
  • Nadine vs. Jennifer: Eskalation bei „Der Bachelor“

Nadine vs. Jennifer: Eskalation bei „Der Bachelor“

Bei „Der Bachelor“ fahren Jennifer und Nadine die Krallen aus. In der Folge vom Mittwoch eskalierte der Streit zwischen den beiden Single-Damen. Der Grund: Jennifer unterbrach ein Gespräch zwischen Nadine und Andrej.  

Schon in den letzten Folgen von „Der Bachelor“ machte sich Jennifer bei den anderen Girls unbeliebt. Mit ihren selbstbewussten Aktionen beeindruckt die 25-Jährige zwar den „Bachelor“ Andrej Mangold (32), den anderen Frauen sind ihre Methoden allerdings nicht recht. 

„Bachelor“-Streit zwischen Nadine und Jennifer 

Am Mittwoch kam es beim „Bachelor“ zum ersten Kuss der Staffel. Diesen hatte Andrej zum Ärger der anderen Frauen mit Jennifer. Während des Gruppendates kam es zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen Nadine (30) und Jennifer.  

Nadine wollte mit Andrej ein tiefgründiges Gespräch führen, doch Jennifer platzte dazwischen - für Nadine eine absolute Frechheit. Daraufhin eskalierte der Streit der Damen. Trotz der schlechten Stimmung zwischen den beiden, konnten sowohl Nadine als auch Jennifer eine Rose ergattern. Sina und Kimberly gingen allerdings leer aus.  

Was beim Streit zwischen Nadine und Jennifer passierte, erfahrt ihr im Video. Alle Episoden von „Der Bachelor“ findet ihr bei TVNOW