• Home
  • TV & Film
  • Nach „Sturm der Liebe“-Aus von Uta Kargel: Fans greifen zu drastischer Maßnahme

Nach „Sturm der Liebe“-Aus von Uta Kargel: Fans greifen zu drastischer Maßnahme

Uta Kargel
29. Mai 2020 - 19:01 Uhr / Andreas Biller

„Sturm der Liebe“ ohne Uta Kargel als „Eva“? Für viele Fans der Telenovela offenbar unvorstellbar. Sie fordern die Rückkehr der beliebten Schauspielerin.

Das plötzliche Serien-Aus von Uta Kargel (38) bei „Sturm der Liebe“ schockierte die Fans der Telenovela. Die „Eva Saalfeld“-Darstellerin wird von vielen Zuschauern schon jetzt sehr vermisst. Einige greifen nun sogar zu einer drastischen Maßnahme.

„Sturm der Liebe“-Fans fordern Uta Kargels Rückkehr

Auf der Webseite change.org hat ein „Sturm der Liebe“-Fan eine Petition gestartet, um Uta Kargels Rückkehr zur Serie zu fordern. Was darin steht und wie viele Leute schon unterschrieben haben, erfahrt ihr im Video.

Adressiert ist die Petition an „Sturm der Liebe“-Produzentin Bea Schmidt und an Chefautorin Claudia Köhler. Einige Fans von Uta Kargel kommentieren die Petition folgendermaßen: „Wenn ‚Eva‘ nicht zurück kommt, werdet ihr viele treue Fans verlieren“, prophezeit eine Zuschauerin.

Ein anderer User schreibt: „Ich vermisse ‚Eva‘ und „Emilio‘. (...) Ohne die zwei ist es nicht mehr das gleiche und so ein schönes Paar wie ‚Robert‘ und ‚Eva‘ darf man nicht einfach trennen“. Zur Petition hat die ARD bislang nicht reagiert.