• Home
  • TV & Film
  • Nach Shitstorm von Sarah Lombardis „Supertalent“-Debüt: So denkt Pietro darüber

Nach Shitstorm von Sarah Lombardis „Supertalent“-Debüt: So denkt Pietro darüber

Sarah Lombardi gibt wütende Statements auf Instagram ab
17. September 2019 - 14:02 Uhr / Katja Papelitzky

Sarah Lombardi war vor einigen Tagen das erste Mal als Jury-Mitglied von „Das Supertalent“ zu sehen. Viele Zuschauer waren allerdings nicht begeistert von dem Jury-Debüt der Sängerin und hinterließen kritische Kommentare auf Instagram. 

Vor einigen Tagen sah man Sarah Lombardi (26) erstmals als neues Mitglied der Jury von „Das Supertalent“. Doch nach der Sendung hagelte es Kritik für Sarah. Viele Zuschauer ließen kein gutes Haar am „Supertalent“-Debüt der Sängerin.

Auf Instagram hinterließen Nutzer fiese Kommentare wie: „Wegen dir schaue ich diesmal kein Supertalent mehr.“ Im Interview mit dem Magazin „OK!“ hat sich jetzt auch Pietro Lombardi (26) zum „Supertalent“-Auftritt seiner Ex Sarah Lombardi geäußert. Der Sänger unterstützt Sarah und richtet liebe Worte an seine Ex-Frau.

Pietro Lombardi über Sarah Lombardis „Das Supertalent“-Debüt: „Hat sie gut gemacht“

„Ich finde, sie hat es gut gemacht. Wirklich, fürs erste Mal. Klar, es ist schwierig, neben Bruce und Dieter zu überstehen, aber – hat sie gut gemacht“, so Pietro Lombardi.

Pietro Lombardi erteilt Ex Miss Schweiz eine eindeutige Abfuhr

Auch Pietro hat schon Juroren-Erfahrung gesammelt. Er war bei der DSDS-Jury 2019 mit dabei und wird auch in der nächsten Staffel in der Jury bleiben. Er konnte die Zuschauer allerdings von Anfang an überzeugen und wird auch 2020 wieder in der DSDS-Jury sitzen. Vielleicht schafft es ja auch Sarah Lombardi in den nächsten „Supertalent“-Folgen die Zuschauer von sich zu überzeugen.