Neues Format?

Nach „Promis unter Palmen“-Absetzung: Wird diese Show der Nachfolger?

Macht Elena Miras bei einem neuen Reality-Format mit?

Vor wenigen Wochen wurde „Promis unter Palmen“ vorzeitig abgesetzt. Jetzt soll schon wieder eine neue Reality-Show in der Mache sein. In dieser sollen einige altbekannte Reality-Stars dabei sein. 

Mitte April schockierte die Todesnachricht von Willi Herren (†45) ganz Deutschland. Der Entertainer war in der aktuellen Staffel „Promis unter Palmen“ zu sehen. Daraufhin entschied sich Sat.1 aus Pietätsgründen dazu, die Reality-Show nicht weiter auszustrahlen, schlussendlich wurde sie vollends abgesetzt.  

Viele Fans der Show konnten diesen Schritt verstehen, trotzdem hatten sie sich auf die neue Staffel gefreut. Unter anderem Elena Miras, Katy Bähm und Giulia Siegel waren Teil der Show und sorgten für ordentlich Wirbel in der Promi-Villa. Jetzt scheint Sat.1 nachzulegen, wie die „Bild“ herausgefunden haben will.  

Du bist ein Fan der „Promis unter Palmen“-Stars?

Lass dich jetzt von Matthias Mangiapane, Calvin Kleinen und Co. bei Chattyco in einer persönlichen Botschaft grüßen!

 >>> Hier geht's direkt zu Kader Loth bei Chattyco <<< 

Diese Show könnte „Promis unter Palmen“ ersetzen

So soll es einen inoffiziellen „Promis unter Palmen“-Nachfolger geben, der sogar schon aktuell in Österreich gedreht werden soll. „Die härteste Realityshow der Welt – Das große Promi-Büßen“ soll das Format heißen und auch die Namen der Teilnehmer sollen schon verbreitet worden sein.  

Neben Elena Miras und Calvin Kleinen, die bereits bei „Promis unter Palmen“ ein Stimmungsgarant waren, sollen diese TV-Stars mit von der Partie sein: Es-DSDS-Kandidat Daniele Negroni, Ex-„Bachelor“-Kandidatin Carina Spack, Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer und Matthias Mangiapane, der ebenfalls mal Kandidat bei „Promis unter Palmen“ war.  

Pinterest
Matthias Mangiapane 

Auch Ex-GNTM-Kandidatin Gisele Oppermann soll den Schritt ins Reality-TV erneut gewagt haben, so wie Tim Sandt, Freund von Annemarie Eilfeld. Zu guter Letzt sollen die beiden den Cast komplett machen: Helena Fürst und Ennesto Monté - die beiden waren mal ein Paar.  

So soll das neue Format ablaufen

Diese Show hat aber nichts mit dem Urlaubsparadies zu tun, welches man von „Promis unter Palmen“ kennt, sondern soll in einer Art Zeltlager in Österreich stattfinden. Dort sollen die Promis Buße tun, wie ein Insider der „Bild“ berichtete. Am Zeltlagerfeuer büßen sie also für ihre vergangenen Eskapaden in den Reality-Shows und ihre skandalösen Schlagzeilen.  

Ein bisschen hat es was vom Dschungelcamp: In Challenges sollen sie um Luxusgüter spielen dürfen. „Die Show soll witziger und nicht so krawallig werden wie 'Promis unter Palmen'“, so ein Produktionsmitarbeiter gegenüber der „Bild“. Das neue Reality-Format wurde von Sat.1 noch nicht offiziell bestätigt.