Rührende Worte

Nach NCIS: L.A.-Ausstiegen: So süß verabschiedet sich Daniela Ruah von ihren Co-Stars

Daniela Ruah mit NCIS-Kollegen bei der Comic-Con 2016

Schauspieler Renée Felice Smith und Barrett Foa verlassen NCIS: L.A. nicht ohne einen süßen Abschiedsgruß von Co-Star Daniela Ruah. Auf Instagram schwärmt sie von ihren beiden Kollegen.

Die Fans von NCIS: L.A. mussten im Staffelfinale zwei überraschende Ausstiege hinnehmen. Zum Ende der 12. Staffel, die bereits in den USA ausgestrahlt wurde, verabschiedeten sich „Nell“ (Renée Felice Smith) und „Eric“ (Barrett Foa) von ihrem Team. Noch unklar ist, wie lange die Schauspieler Renée Felice Smith (36) und Barrett Foa (43) NCIS: L.A. fernbleiben und ob der Abschied für immer ist.

Jetzt postet „Kensi“-Schauspielerin Daniela Ruah (37) einen süßen letzten Gruß an ihre beiden Kollegen und befeuert damit die Spekulationen, dass es keine Rückkehr der beiden Figuren geben wird.

Daniela Ruah spricht über ihre NCIS: L.A.-Kollegen

Auch wenn ich euch beide am letzten Drehtag für Staffel zwölf ganz doll gedrückt habe, bricht es mir das Herz, dass 'Neric' flügge geworden ist und sich zu neuen Ufern aufgemacht hat“, schreibt sie auf Instagram.

Weiter schwärmt Daniela von dem Talent ihrer Co-Stars und richtet süße Worte an Renée und Barrett. „Deine Chuzpe und deine Demut, deine Ermutigungen und deine Freundschaft haben die letzten elf Jahre noch besser gemacht. Ich liebe dich, bewundere dich und werde alle deine neuen Projekte mit Beifall begrüßen“, so Daniela zu Renée Felice Smith.

An ihren Kollegen Barrett schreibt sie: „Ich habe mit dir seit den ersten Folgen gesungen und gelacht. [...] Deine Bühnenpräsenz und deine fesselnden One-Man-Shows haben mich auch nach Jahren begleitet und ich werde, wann immer ich kann, in der ersten Reihe sitzen.“

Scheint, als würden sich die Schauspieler von NCIS: L.A. sehr nahestehen. Jetzt dürfen die Fans erst einmal gespannt auf die neuen Projekte von Renée Felice Smith und Barrett Foa sein.