• Home
  • TV & Film
  • Nach Maddies Krankenhausentlassung: Jamie Lynn Spears postet emotionale Worte
12. Februar 2017 - 10:03 Uhr / Sophia Beiter
Britneys Schwester hatte Angst um ihre Tochter

Nach Maddies Krankenhausentlassung: Jamie Lynn Spears postet emotionale Worte

Jamie Lynn Spears Tochter Maddie geht es nach dem Unfall wieder besser Quad ATV Beatmung

Jamie Lynn Spears' Tochter Maddie geht es wieder besser

Jamie Lynn Spears hat schreckliche Tage hinter sich. Ganze fünf lange Nächte lag ihre Tochter Maddie Aldridge nach einem Quad-Unfall im Krankenhaus und befand sich in kritischem Zustand. Nun durfte Maddie endlich wieder nach Hause. Daraufhin postete Jamie Lynn dankbare und emotionale Worte auf Twitter.

Vor einer Woche hatte die kleine Maddie Aldridge (8) einen furchtbaren Unfall. Die süße Tochter von Jamie Lynn Spears (25) war mit einem Quad unterwegs, als sich dieses plötzlich überschlug, Maddie ins Wasser fiel und fast ertrunken wäre. Fünf Tage lang musste Maddie im Krankenhaus verbringen, aber jetzt geht es ihr endlich wieder besser. Mittlerweile durfte sie das Krankenhaus sogar schon verlassen und kann sich zu Hause von dem Schreck erholen.

Jamie Lynn Spears ist unfassbar froh, dass ihre kleine Tochter nicht mehr in Gefahr schwebt. Auf Twitter teilte sie mit ihren Fans ihre Freude und Erleichterung und zeigte sich unglaublich dankbar, dass Maddie von so einem großen Schutzengel gerettet worden ist.

Die junge Mutter postete einen Vers aus der Bibel: „Sei immer voll Freude; bete fortwährend. Sei freud- und hoffnungsvoll auch wenn du mitten in großer Not bist. Sei dankbar unter allen Umständen.“