15. August 2017 - 18:29 Uhr / Sophia Beiter
Erfolgreicher Fotograf an der Seite der Nacktkünstlerin

Milo Moiré: Das ist ihr Freund Peter Palm

Milo Moiré: Ihr Freund ist ebenfalls Künstler

Milo Moiré: Ihr Freund ist ebenfalls Künstler

Performance-Künstlerin Milo Moiré verbringt ihre Zeit momentan im „Promi Big Brother“-Container. Zuhause wartet auf die hübsche 34-Jährige ihr langjähriger Freund Peter Palm. Der 44–Jährige ist Fotograf und über die Arbeit lernten sich die beiden auch kennen. Beide sind außergewöhnliche Künstler und passen deswegen super zusammen.

Milo Moiré (34) ist Nacktkünstlerin und macht derzeit bei „Promi Big Brother“ von sich reden. Gemeinsam mit 12 anderen Kandidaten, darunter Sarah Knappik (30), Willi Herren (42) und Sarah Kern (49), muss sie die Zeit im berühmt-berüchtigten Container verbringen. Vermissen wird die hübsche Künstlerin dort ganz sicher ihren Freund Peter Palm (44), mit dem sie nun schon richtig lange zusammen ist.

Peter ist ein erfolgreicher und berühmter Fotograf, der sich in verschiedensten Bereichen der Fotografie betätigt. Milo lernte Peter während ihrer Studienzeit kennen. Damals modelte sie, um sich Geld dazu zu verdienen. Von ihrer ersten Begegnung erzählte Peter gegenüber der „Bild“: „Unser Kennenlernen war ein Klassiker. Ein großes Mode-Shooting-Casting. Wir haben gemerkt, dass wir uns viel zu erzählen hatten.“

Milo Moiré und ihr Freund Peter sind ein Dream-Team

Bald schon merkten die beiden, dass es nicht nur Freundschaft ist, was sie verbindet. Milo und Peter verliebten sich ineinander und wurden ein Paar. Anfangs lebten sie in einer Fernbeziehung, doch auch das konnte ihre Liebe nicht zerstören. Mittlerweile sind die beiden ein eingespieltes Team – und das nicht nur privat. Peter lichtet die Nackt- und Performance-Künstlerin auch selbst ab und so arbeiten die beiden auch zusammen.

Von Milos Art von Kunst ist der Profi-Fotograf begeistert. Ihn faszinieren die Arbeiten und Ideen der kreativen 34-Jährigen. Genrell gesteht er aber, dass nicht alle etwas mit ihren Kunstwerken anfangen können. Peter meint gegenüber der „Bild“: „Natürlich sind die Reaktionen auf ihre einmalige Art von Kunst im Freundeskreis etwas unterschiedlich. Viele sind neugierig, sie akzeptieren die Arbeit.“

 

Party with #Bombshells Happy New Year @#fresh Music live #milomoire #kerstinhuesges #great Party

Ein Beitrag geteilt von Peter Palm (@peterpalm.ppp) am