• Home
  • TV & Film
  • Michael Wendler über Lauras „Let's Dance“-Teilnahme: „Sie hat wenig Fans bis gar keine“

Michael Wendler über Lauras „Let's Dance“-Teilnahme: „Sie hat wenig Fans bis gar keine“

Michael Wendler und Laura Müller bei „Let's Dance“
7. März 2020 - 19:04 Uhr / Tina Männling

Laura Müller tanzt aktuell bei „Let’s Dance“ mit. Ihr Freund Michael Wendler unterstützt sie zwar, erklärt aber auch, dass es für Laura richtig schwer wird, in der Sendung weit zu kommen. 

Derzeit schwingt Laura Müller (19) als Kandidatin bei „Let's Dance“ übers Tanzparkett. Michael Wendler (47), der selbst 2016 an der Show teilnahm, glaubt an seine Freundin und feuert sie während der Liveshows ordentlich an. Doch auch er gibt zu, dass Laura im Verhältnis zu anderen „Let's Dance“-Teilnehmern Schwierigkeiten haben wird.  

Michael Wendler: Laura Müller bei „Let's Dance“ im Nachteil

In der dritten Folge der Doku „Laura & der Wendler – Total verliebt in Amerika“ verrät Michael Wendler: Das Problem bei ihr ist einfach: Sie hat wenig Fans bis gar keine. Und hat eben nur ihr Talent - hoffentlich, dass sie die Jury damit auch begeistern kann, um Punkte zu bekommen. Ansonsten wird das natürlich eine richtig harte Nummer.“  

Christian Polanc und Laura Müller

Auch wenn „Let's Dance“ eine neue Herausforderung für Laura wird - Michael will für sie da sein: „Ich bin natürlich an ihrer Seite und ich werde der Erste sein, der klatscht und der Letzte sein, der im Publikum noch klatscht, um sie da mit aller Kraft zu unterstützen.“ Laura Müller weiß die Hilfe ihres Freundes zu schätzen.  

So schätzt sich Laura Müller selbst bei „Let's Dance“ ein

Dennoch gibt sie sich in der Doku genauso skeptisch über ihre Chancen bei der Tanzshow: „Ich werde mein Bestes geben. Ich weiß, dass ich nicht so viele Fans habe und dass ich nicht so bekannt bin in Deutschland. Dass ich es schwer haben werde bei meiner Konkurrenz, da sind ja große Kandidaten dabei, die ganz Deutschland kennt.“  

Wie weit Laura Müller letztlich bei „Let's Dance“ kommt und ob sie die anderen Kandidaten hinter sich lässt, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Die Jury-Bewertung der ersten „Let's Dance“-Show fiel eher mittelmäßig aus. Laura und Christian Polanc bekamen 14 Punkte.