• Home
  • TV & Film
  • Michael Weatherly glaubt an Pauley Perrettes TV-Comeback
25. September 2018 - 11:29 Uhr / Franziska Heidenreiter
„Abbys“ ehemaliger NCIS-Kolllege „Tony“

Michael Weatherly glaubt an Pauley Perrettes TV-Comeback

Michael Weatherly und Pauley Perrette bei der Feier zur 3.000 NCIS-Folge

Michael Weatherly und Pauley Perrette bei der Feier zur 3.000 NCIS-Folge

Sie sind zwei NCIS-Urgesteine, die der Serie inzwischen beide den Rücken gekehrt haben: Michael Weatherly alias „Tony“ und Pauley Perrette alias „Abby“. Während Michael mittlerweile Erfolge mit seiner Serie „Bull“ feiert, ist noch nichts über neue TV-Projekte von Pauley bekannt. Doch ihr ehemalige Kollege ist überzeugt davon, dass sie zum Fernsehen zurückkehren wird.

Während in den USA die 16. Staffel NCIS ohne „Abby“ anläuft, äußert sich Michael Weatherly (50), der selbst für einen der traurigsten NCIS-Ausstiege sorgte, zu Pauley Perrettes (49) Ausstieg. Der ehemalige „Tony“-Darsteller glaubt nicht, dass „Abby“ Pauleys letzte TV-Rolle gewesen ist. 

NCIS-„Abby“ tot: Stirbt Pauls Perrettes Charakter?

Michael Weatherly über Pauley Perrettes Zukunft

Michael Weatherly zeigt sich im Interview mit „People Now“ überzeugt von Pauleys TV-Zukunft: „Ich weiß, dass Pauley Perrette in irgendeiner Weise zurück sein wird.“ Außerdem glaubt er, dass sie bereits von den Zuschauern vermisst wird und bei ihrem Comeback witziger denn je sein wird.

13 Staffeln lang - bis Michael Weatherly 2016 den NCIS-Cast verließ - spielten er und Pauley Perrette zusammen in der US-Krimi-Serie. Eine Zeit, in der die „Abby“-Darstellerin mächtig Eindruck bei dem 50-Jährigen hinterließ: „Sie ist eine entschlossene Frau und einer meiner Lieblingsmenschen auf diesem Planeten“, schwärmt er.