• Home
  • TV & Film
  • Michael J. Fox: So kommt er mit seiner schweren Krankheit zurecht
3. März 2017 - 17:24 Uhr / Sophia Beiter
„Zurück in die Zukunft“-Star leidet an Parkinson

Michael J. Fox: So kommt er mit seiner schweren Krankheit zurecht

Michael J. Fox kämpft gegen seine Krankheit an

Michael J. Fox kämpft gegen seine Krankheit an

Seit Jahren leidet Schauspieler Michael J. Fox an der unheilbaren Krankheit Parkinson. Manchmal sind seine Anfälle so stark, dass sein Körper danach wie gelähmt ist. Wir verraten euch, wie der „Zurück in die Zukunft“-Darsteller mit seiner Krankheit umgeht und welche große Rolle seine Frau Tracy in seinem Leben spielt.

Im Jahr 1985 wurde Michael J. Fox (55) durch seine Rolle als „Marty McFly“ in dem Film „Zurück in die Zukunft“ zum absoluten Star. Die Science-Fiction-Komödie wurde von unzähligen Fans auf der ganzen Welt begeistert geschaut, weswegen sogar zwei Fortsetzungen gedreht wurden. Doch Michael war auch in anderen Filmen wie „Teenwolf“ und „Auf die harte Tour“ zu sehen.

Im Jahr 1991 aber erlitt Michael einen schweren Schicksalsschlag. Der Schauspieler erkrankte an Parkinson und muss seitdem mit der schrecklichen Krankheit leben. Im Anfangsstadium versuchte er noch, das Zittern zu überspielen, doch irgendwann erfuhr auch die Öffentlichkeit von seinem harten Schicksal. Mittlerweile ist seine Krankheit manchmal so stark, dass seine Anfälle halbseitige Lähmungen nach sich ziehen.

Michael J. Fox ist ein Kämpfer

Doch der tapfere Michael lässt sich durch seine Parkinson-Erkrankung nicht die Freude am Leben nehmen. Der „Zurück in die Zukunft“-Star kämpft gegen sie an und gründete sogar eine Stiftung, die sich der Erforschung der Krankheit widmet. Der 55-Jährige versucht trotz allem, das Beste aus seinem Leben zu machen.

Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei auch seine Familie, allen voran seine tolle Ehefrau Tracy Pollan (56), die immer für ihn da ist und ihn auch in seiner Krankheit unterstützt, wo sie kann. Seit unglaublichen 29 Jahren sind die beiden mittlerweile verheiratet. Außerdem haben sie insgesamt vier Kinder, die ihrem Papa Michael viel Kraft geben und ihm zeigen, wie schön das Leben ist.

Bildergalerie: So sehen die „Zurück in die Zukunft“-Stars heute aus