• Home
  • TV & Film
  • Mega-Comeback: „Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel kehrt zurück zu GZSZ

Mega-Comeback: „Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel kehrt zurück zu GZSZ

Uta Kargel
20. Januar 2021 - 12:44 Uhr / Nadine Miller

GZSZ-Fans aufgepasst: Die ehemalige Darstellerin Uta Kargel kehrt ans Set der Serie zurück. Wir verraten euch alles, was ihr über das Mega-Comeback wissen müsst.

Es ist DIE Überraschung schlechthin! Uta Kargel kommt zu GZSZ zurück. Als „Lena Bachmann“ spielte sie von 2004 bis 2006 in der Daily-Soap mit. Wie RTL jetzt bekanntgibt, kommt Uta für zwei Folgen am 25. und 26. Januar zur Serie zurück. „Lena“ reist aus New York an, wo sie inzwischen lebt, und besucht ihre Familie. 

Uta Kargel kehrt zu GZSZ zurück

Schon Ende 2020 bekamen die GZSZ-Fans Uta Kargel kurz zu Gesicht, allerdings nur bei einem Videocall. Im RTL-Interview erklärt Uta zu ihrer Rückkehr: „Diese Drehtage waren wie eine Zeitreise in eine Vergangenheit, die mir vertraut und gleichzeitig unheimlich fremd war. Vielleicht, weil auch ich eine andere Version meiner selbst geworden bin.“

Der GZSZ-Cast von 2005 (von links): Felix von Jascheroff, Uta Kargel, Pete Dwojak, Hanne Wolharn, Katharina Ursinus, Robert Lyons und Jasmin Weber

Ob sich Uta Kargel eine feste Rückkehr zu GZSZ vorstellen kann, erfahrt ihr im Video. Neben ihrer GZSZ-Rolle wurde Uta auch durch die Telenovela „Sturm der Liebe“ bekannt. Darin spielte sie mehrere Jahre lang mit Unterbrechungen „Eva Saalfeld“.