Nachdem Johnny Depp (57) sein Gerichtsverfahren gegen „The Sun“ verloren hatte, gab er bekannt, dass er gebeten wurde, von der „Phantastische Tierwesen“-Filmreihe zurückzutreten. Inzwischen hat Warner Bros. offiziell enthüllt, dass Mads Mikkelsen (55) Johnnys Rolle als „Grindelwald“ übernehmen wird.

Mads Mikkelsen als neuer „Grindelwald“ - das sagt er zur Rolle

In einem Interview mit „Entertainment Weekly“ sprach der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen über seine neue Rolle. Auf die Frage, inwiefern sich sein „Grindelwald“-Charakter von Johnnys unterscheiden wird, antwortete er: „Das ist der knifflige Teil. Wir sind noch dabei, es herauszufinden. Es muss eine Brücke geben zwischen dem, was Johnny getan hat, und dem, was ich tun werde. Und gleichzeitig muss ich mir die Rolle auch zu eigen machen.

Pinterest
Johnny Depp in „Phantastische Tierwelten“

Mads erklärte weiter: „Wir müssen ein paar Verbindungen [zur vorherigen Version des Charakters] und einige Brücken finden, damit der Charakter sich nicht völlig von dem löst, was er bereits meisterhaft erreicht hat.

Zudem sprach der „Casino Royale“-Star über die Umstände, wie er an die Rolle gekommen ist. „Es ist erschütternd, dass es nach diesen Ereignissen dazu kam, was einfach super traurig ist. Ich wünsche beiden das Beste. Das sind traurige Umstände.

Nach der Neubesetzung wurde die Veröffentlichung des Films von November 2021 auf Juli 2022 verschoben.