12. September 2017 - 16:01 Uhr / Alina Wiedemann
Guter Start für die Flirt-Show

„Love Island“: So waren die Auftaktquoten

Jana Ina Zarrella

Jana Ina Zarrella ohne Make-up

Auf RTL II ist am Montagabend der deutsche Ableger der englischen Kuppelshow „Love Island“ gestartet. Wie die Quoten des neuen Formats waren, lest ihr hier.

Am Montag wurde die erste Folge der neuen Dating-Show „Love Island“ auf RTL II ausgestrahlt. Der Start verlief für den Sender zufriedenstellend. Insgesamt sahen rund 0.98 Millionen Menschen den Start der Show zur Prime Time um 20.15 Uhr.

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte die Show 710.000 Zuschauer verzeichnen und hatte damit einen soliden Marktanteil von 7,3 Prozent. Das liegt deutlich über dem RTL-II-Senderschnitt, berichtet „Quotenmeter.de“. 

Ob sich die Quoten allerdings halten, wird sich im Verlauf der Woche zeigen, denn ab heute wird „Love Island“ um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Alles was ihr sonst noch zur Show wissen müsst, erfahrt ihr hier.