• Home
  • TV & Film
  • „Lindenberg“-Star Jan Bülow: „Ich kopiere Udo in diesem Film nicht“

„Lindenberg“-Star Jan Bülow: „Ich kopiere Udo in diesem Film nicht“

Jan Bülow bei der Premiere von „Lindenberg! Mach Dein Ding“
25. Januar 2020 - 14:02 Uhr / Tina Männling

Udo Lindenbergs Leben wird für die Leinwand noch einmal neu erzählt. In „Lindenberg! Mach Dein Ding“ schlüpft Jan Bülow in die Rolle des Musikers. Mit „Promipool“ sprach er über den Film und über seine Angst, darin etwas falsch zu machen.  

Mit seiner Darstellung von Udo Lindenberg (73) im biografischen Film „Lindenberg! Mach Dein Ding“ ist Jan Bülow (23) aktuell in aller Munde. Der Schauspieler verkörpert den Rockmusiker in jungen Jahren und ohne sein Markenzeichen, die Sonnenbrille.  

Jan Bülow singt in „Lindenberg! Mach Dein Ding“ selbst

Den Sänger eins zu eins nachzumachen, war nie sein Ziel, wie Jan Bülow im Interview mit „Promipool“ verrät: Es ist ja auch immer die Frage: Will man 100 Prozent so rüberkommen wie Udo jetzt ist? Man muss sowas neu erfinden. Ich kopiere Udo in diesem Film nicht und das war auch von vorneherein die Ansage.“  

Deshalb findet Jan Bülow es auch nicht schlimm, wenn Zuschauer zwischen ihm und dem Original Unterschiede feststellen. „Ich habe auch die Songs selber gesungen und man hört auch da wahrscheinlich einen Unterschied. Ich habe mir natürlich antrainiert, so zu singen und mich so zu verhalten wie Udo, aber was man hört, ist eben keine Kopie davon, sondern im besten Fall eine neue Version, erklärt er weiter.  

Dennoch machte sich Bülow während des Drehs Sorgen. „Ich hatte einfach eine dauerhafte Nervosität während diesen Dreharbeiten und in der Vorbereitung, weil man wahnsinnig Angst hat, etwas falsch zu machen oder in eine falsche Richtung zu gehen. Denn dann verletzt man im Zweifel gleich eine Ikone und deren Fans, meint der Schauspieler. Als der Film dann abgedreht war, sei er jedoch mit dem Ergebnis zufrieden gewesen, so Jan Bülow abschließend. 

„Lindenberg! Mach Dein Ding“ läuft seit dem 16. Januar im Kino.