• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“: Wird Jimi Blue Ochsenknecht im Finale tanzen?
7. Juni 2018 - 09:49 Uhr / Tina Männling
Rückkehr nach Verletzung

„Let's Dance“: Wird Jimi Blue Ochsenknecht im Finale tanzen?

Jimi Blue Ochsenknecht fällt bei „Let's Dance“ aus

Jimi Blue Ochsenknecht fällt bei „Let's Dance“ aus

Er war einer der Favoriten bei „Let's Dance“. Doch nach einer Verletzung musste Jimi Blue Ochsenknecht die Show leider verlassen. Wird er nun im Finale wieder auf der Tanzfläche zu sehen sein? 

In der Promi-Tanzshow „Let's Dance“ war Jimi Blue Ochsenknecht (26) einer der Favoriten. Doch nach einer Verletzung musste Jimi Blue „Let's Dance“ vorzeitig verlassen. Damals rückte Barbara Meier (31) nach, die nun im Finale steht. Jimi, der sich den Mittelfuß gebrochen hatte, musste erstmal mit Krücken gehen.  

Doch es scheint ihm schon wieder besser zu gehen. In Hamburg war Jimi Blue beim Milka House-Running Event dabei - und lief ohne Krücken eine Hauswand hinab. Im Interview mit „Gala“ erklärt Jimi, dass es seinem Fuß schon besser gehe. „Bisher läuft alles ganz gut - wortwörtlich“, erzählt der Schauspieler. Komplett gesund sei sein Fuß aber noch nicht.  

Jimi Blue Ochsenknecht möchte im „Let's Dance“-Finale tanzen

Gegenüber „Gala“ verrät Jimi Blue Ochsenknecht, dass er sehr gerne im Finale tanzen würde - solange sein Fuß es zulässt. Ob er tatsächlich bei der Show auf der Tanzfläche zu sehen sein wird, kann er allerdings noch nicht sagen. 

Trotz der Verletzung blickt Jimi Blue positiv auf seine Zeit bei der Tanzshow zurück. Nicht nur neue Tanzschritte hat der Schauspieler bei Let's Dance“ gelernt, er ist auch viel disziplinierter als vorher. Auch wenn seine Zeit bei der Show kurz war, hat ihm das Tanzen doch viel Spaß gemacht, verrät er weiter im Interview.

Im Finale von „Let's Dance“ tanzen am Freitag Judith Williams (45), Ingolf Lück (60) und Barbara Meier, die gerade mit Manipulations-Schlagzeilen für Aufruhr sorgt, um den Sieg. Wir dürfen gespannt sein, ob Jimi Blue Ochsenknecht tatsächlich noch einmal auf der Tanzfläche zu sehen sein wird.