„Let’s Dance“: So waren die Quoten

Jan Hartmann muss als erster „Let’s Dance“ verlassen

Die Tanzshow „Let’s Dance“ begeistert auch im Jahr 2019 wieder die Fernsehzuschauer. Nach der großen Kennenlernshow in der vergangenen Woche wurde nun die erste reguläre Folge ausgestrahlt. Wir verraten euch die Quoten der Show.

„Let's Dance“ startete kürzlich mit seiner 13. Staffel im TV. Auch in diesem Jahr werden die „Let’s Dance“-Paare wieder übers Parkett fegen, um die Jury zu beeindrucken. Und obwohl es kurz vor der ersten regulären Folge gleich zu mehreren Trainingsunfällen und Verletzten kam, wurde die Show ein voller Erfolg. Das ist auch an den Quoten zu beobachten.

Die Tanzshow „Let’s Dance“ konnte in ihrer ersten regulären Folge laut „Quotenmeter“ 19,9 Prozent der Menschen in der werberelevanten Zielgruppe vor die Bildschirme locken, was 1,51 Millionen der 14- bis 19-Jährigen entspricht. Insgesamt wollten sich immerhin ganze 16,6 Prozent der Fernsehzuschauer die Show nicht entgehen lassen.

Das sind die „Let's Dance“-Kandidaten 2019

Das sind die „Let's Dance“-Kandidaten 2019

„Let’s Dance“: Mehr Zuschauer als 2018

RTL kann mit dem Wert von 19,9 Prozent auf jeden Fall zufrieden sein. Die große Kennenlernshow in der letzten Woche holte zwar unglaubliche 22,6 Prozent, doch in der ersten normalen Folge ist dann traditionell ein Rückgang zu erwarten.

Zudem konnte „Let’s Dance“ im Vergleich zum letzten Jahr ordentlich zulegen. Die erste Folge im Jahr 2018 brachte dem Sender RTL laut „Quotenmeter“ nur etwas mehr als 17 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe ein. Damals stellte die zweite reguläre Folge mit nur knapp 14 Prozent den Tiefpunkt der gesamten Staffel dar. Bleibt abzuwarten was Folge zwei für die diesjährige Staffel bringt.