Wegen Verletzung

„Let's Dance“: Ilse DeLange gibt auf - Nicolas Puschmann rückt nach

Ilse DeLange muss bei „Let's Dance“ aufgeben

Schlechte Neuigkeiten von Ilse DeLange: Aufgrund einer Verletzung muss sie bei „Let's Dance“ aufhören. Dafür rückt Nicolas Puschmann nach.

Eine traurige Nachricht für die Fans von Ilse DeLange (43). Die Niederländerin tanzt in der aktuellen Staffel von „Let's Dance“. Jetzt muss die Sängerin allerdings aufgeben.

„Let's Dance“: Ilse DeLange hört beim Format auf

Schuld daran ist eine Verletzung, die die „Let's Dance“-Teilnehmerin schon seit wenigen Wochen beeinträchtigt. Nachdem sie in Show sieben deshalb aussetzte und in Show acht nur unter Schmerzen tanzen konnte, kann Ilse nun nicht mehr weitertanzen, wie RTL bekanntgibt.

Sie verlässt die Show schweren Herzens. Dafür darf ein anderer Kandidat nachrücken. Nicolas Puschmann, der zusammen mit seinem Tanzpartner Vadim Garbuzov vergangenen Freitag aus der Show flog, kommt zurück.

Er hat jetzt eine neue Chance, sich den Zuschauern und der Jury zu beweisen. Ob er diese Chance auch nutzen kann, sehen die Zuschauer am Freitag bei „Let's Dance“ bei RTL.

Nicolas Puschmann
Zur Startseite