• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“-Folge 6: Die romantischen Tänze für die neue Folge

„Let's Dance“-Folge 6: Die romantischen Tänze für die neue Folge

Joachim Llambi kritisiert Kerstin Ott nach ihrem „Let's Dance“-Aus

2. Mai 2019 - 15:30 Uhr / Tina Männling

„Let’s Dance“-Folge 6 wird romantisch, denn die Paare tanzen zu Lovesongs über das Parkett. Auch in dieser Folge hoffen die Promis und ihre Partner wieder darauf, von der Jury und dem Publikum weitergewählt zu werden. Die Tänze in „Let’s Dance“-Folge 6 findet ihr hier.  

Am Freitag liegt bei „Let’s Dance“-Folge 6 Liebe in der Luft. Die verbliebenen neun Paare können sich auf romantische Momente im Studio freuen, denn das Thema der sechsten Liveshow ist Liebe. Die Paare werden zu bekannten Lovesongs zeigen, wie gut sie tanzen können.  

„Let's Dance“-Folge 6: Liebeslieder und Romantik

In „Let’s Dance“-Folge 6 sind nur noch neun Promis und ihre Tanzpartner dabei. Zuletzt schied Kerstin Ott aus der Tanzshow aus und sorgte mit ihrer anschließenden Reaktion für Unverständnis. Daraufhin wurde Kerstin Ott von „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi scharf kritisiert.  

Am Freitag geht es nun mit den verbliebenen Kandidaten weiter. Bisher konnten sich vor allem Ella Endlich und Pascal Hens als Favoriten behaupten. Die beiden erhielten in der letzten Show sogar die volle Punktzahl. 

 Ella Endlich und Valentin Lusin tanzen gemeinsam bei „Let's Dance“ 2019

Die Tänze in „Let's Dance“-Folge 6

Ob die beiden dem „Let’s Dance“-Finale am Freitag wieder einen Schritt näherkommen, erfahren wir erst ab 20.15 Uhr bei RTL. Wer in der sechsten Show welchen Tanz vorführen wird, zeigen wir euch hier:

Promi-Tänzer

Tanz und Song

Evelyn Burdecki (30) und Evgeny Vinokurov (28)

Salsa: „Amores Como El Nuestro“ (Jerry Rivera)

Nazan Eckes (42) und Christian Polanc (40)

Charleston: „Five Foot Two, Eyes Of Blue“ (Art Landry)

Sabrina Mockenhaupt (38) und Erich Klann (32)

Jive: „Part Time Lover“ (Stevie Wonder)

Barbara Becker (52) und Massimo Sinató (38)

Paso Doble: „You’ve Got The Love“ (Florence + The Machine)

Ella Endlich (34) und Valentin Lusin (32)

Tango: „Jalousie“ (Jacob Gade)

Ulrike Frank (50) und Robert Beitsch (27)

Contemporary: „Sailing“ (LYO)

Benjamin Piwko (39) und Isabel Edvardsson (36)

Jive: „Don’t Speak“ (No Doubt)

Pascal Hens (39) und Ekaterina Leonova (32)

Contemporary: „You Are The Reason“ (Calum Scott)

Oliver Pocher (41) und Christina Luft (29)

Cha Cha Cha: „Relight My Fire“ (Take That)