„Let's Dance“-Folge 1: Das sind die Tänze

Das „Let's Dance“-Finale 2019 wird mit Sicherheit spektakulär

21. März 2019 - 10:32 Uhr / Fiona Habersack

Am Freitag, den 15. März, startete die neue Staffel von „Let’s Dance“. Die Paare stehen nach der Kennenlernshow fest, jetzt geht’s ans Eingemachte, denn die ersten Tänze stehen an. Bei uns erfahrt ihr, auf welche Lieder die Promis und ihre Tanzpartner am Freitag tanzen werden. Das sind die Tänze in „Let's Dance“-Folge 1.

Im Juni entscheidet sich im großen „Let’s Dance“-Finale, welcher Promi am meisten auf dem Tanzparkett überzeugen konnte und zum neuen Dancing Star gekürt wird.

„Let’s Dance“ Folge 1: Die Tänze 

Zuvor muss aber erstmal ordentlich getanzt werden. Die „Let’s Dance“-Paare 2019 haben sich in der Kennenlern-Show am 15. März schon gefunden und werden ab diesem Freitag, 22. März, wöchentlich die Tanzfläche stürmen.  

Wir zeigen euch, auf welche Tänze wir uns in der ersten richtigen „Let’s Dance“-Folge um 20.15 Uhr auf RTL freuen dürfen:

Wer?

Was?

Barbara Becker & Massimo Sinato 

Quickstep zu „Freedom“ von Pharrell Williams

Ella Endlich & Valentin Lusin 

Quickstep zu „Black Horse And The Cherry Tree“ von KT Tunstall 

Evelyn Burdecki & Evgeny Vinokurov  

Cha Cha Cha zu „WTF“ von HUGEL feat. Amber van Day 

Jan Hartmann & Renata Lusin  

Wiener Walzer zu „Breathe Easy“ von Blue 

Lukas Rieger & Katja Kalugina 

Salsa zu „Fireball" von Pitbull 

Kerstin Ott & Regina Luca 

Langsamer Walzer zu „True Colors“ von Cyndi Lauper

Nazan Eckes & Christian Polanc 

Cha Cha Cha zu „How Deep Is Your Love“ von Calvin Harris & Disciples 

Oliver Pocher & Christina Luft 

Salsa zu „Phänomenal“ von Pietro Lombardi 

Özcan Cosar & Marta Arndt 

Salsa zu „Baila Me“ von Gipsy Kings 

Sabrina Mockenhaupt & Erich Klann  

Cha Cha Cha zu „I Wanna Dance With Somebody“ von Whitney Houston

Pascal Hens & Ekaterina Leonova   

Wiener Walzer zu „Iris“ von Goo Goo Dolls 

Thomas Rath & Kathrin Menzinger 

Wiener Walzer zu „Merci, Chérie“ von Udo Jürgens 

Ulrike Frank & Robert Beitsch 

Quickstep zu „Good Morning“ von Singin' In The Rain 

Benjamin Piwko & Isabel Edvardsson  

Langsamer Walzer zu „Moon River“ von Andy Williams 

Egal ob der klassische Wiener Walzer, ein flotter Cha Cha Cha oder doch eine heiße Salsa – den Zuschauern wird auch in diesem Jahr wieder ein bunter Mix aus verschiedensten Tanznummern geboten. Dazu gibt’s wie immer die passende Musik, um das Publikum in die richtige Stimmung zu versetzen. 

Außerdem gilt es die Jury - bestehend aus Tanzjuror Joachim Llambi (54), Profitänzerin Motsi Mabuse (37) und Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (51) - zu überzeugen. Joachim Llambi verriet bereits seine „Let's Dance“-Favoriten. Ob er  mit seinen Vermutungen recht behält, wird sich am Ende zeigen.