• Home
  • TV & Film
  • „Let’s Dance“ 2018: Diese Profitänzer sind neu dabei

„Let’s Dance“ 2018: Diese Profitänzer sind neu dabei

Dirk Moritz und Katja Kalugina im Jahr 2014

Die 11. Staffel der beliebten TV-Show „Let’s Dance“ hat endlich begonnen und die Promis und ihre Profitänzer fegen wieder übers Tanzparkett. Manche der Tänzer wie Christian Polanc, Oana Nechiti und Massimo Sinató verhelfen den Stars schon seit vielen Jahren zum Dancing Star - andere dagegen sind dieses Jahr zum ersten Mal bei „Let’s Dance“ mit dabei. 

Am 16. März 2018 können sich Fans auf die zweite „Let’s Dance“-Show freuen. Profitänzer Christian Polanc (39) ist seit Staffel 1 auf der „Let’s Dance“-Tanzfläche zu sehen. Die Tänzer Renata Lusin (30) und Valentin Lusin (31) dagegen sind neu im „Let’s Dance“-Team. Sie wagen sich 2018 zum ersten Mal gemeinsam mit deutschen Promis vor eine Jury.

„Let’s Dance“: Profitänzer Renata und Valentin Lusin

Renata stammt ursprünglich aus Russland, tanzt seit ihrem zehnten Lebensjahr und konnte im Jahr 2017 bei den Weltmeisterschaften eine Bronzemedaille erringen. Bei „Let’s Dance“ fegt sie gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht (26) übers Parkett.

Valentin ist ebenfalls Russe und als Tänzer und auch Trainer und Wertungsrichter seit Jahren super erfolgreich. Er tanzt gemeinsam mit Charlotte Würdig (39). 

Außerdem sind Valentin und Renata ein Liebes- und Ehepaar und gehen auch privat gemeinsam durchs Leben, wie der gemeinsame Nachname der beiden Profi-Tänzer bereits vermuten lässt. Die Profitänzer sind seit dem Jahr 2014 verheiratet.

„Let’s Dance“ 2018: Katja Kalugina kehrt zurück

Für Regina Luca (29) und Katja Kalugina (24) dagegen bedeutet „Let’s Dance“ 2018 ihr Comeback. Die beiden waren zwar schon bei „Let’s Dance“ mit dabei, doch nahmen im letzten Jahr nicht teil. 

Katja schwang in den Jahren 2012 und 2014 ihr Tanzbein für „Let’s Dance“. In der 11. Staffel versucht sie nun YouTube-Star Roman Lochmann (18) zum Sieg zu verhelfen. 

„Let’s Dance“: Regina Luca ist frischgebackene Mama

Regina war ebenfalls bereits zweimal bei „Let’s Dance“ mit von der Partie. In den Jahren 2015 und 2016 fegte sie übers Parkett - im Jahr 2017 nahm sie sich eine Pause. Dafür hatte sie in dieser Zeit privat einiges zu tun. Im Februar 2017 kam ihr kleiner Sohn zur Welt, dessen Vater „Let’s Dance“-Tänzer Sergiu Luca (35) ist. 

Regina Luca und Thomas Häßler

Regina Luca und Thomas Häßler im Jahr 2016

Diese Jahr tanzt sie gemeinsam mit Moderator Thomas Hermann (55), der als absoluter Jury-Favorit gilt. Wer Regina und Thomas sowie die anderen Tanzpaare nicht verpassen will, muss heute um 20.15 Uhr auf RTL schalten.