• Home
  • TV & Film
  • „Leons“ Sohn bei GZSZ: „Oskar Moreno“ bekommt ein neues Gesicht

„Leons“ Sohn bei GZSZ: „Oskar Moreno“ bekommt ein neues Gesicht

Daniel Fehlow spielt bei GZSZ den „Leon“

Bis vor Kurzem wurde „Oskar“ bei GZSZ noch von Lenny Ottl gespielt, nun ist der Sohn von „Leon“ älter. Daher bekommt er in der Serie auch ein neues Gesicht und wird künftig vom Zehnjährigen Joey verkörpert.  

Lange war Lenny Ottl als „Oskar“ bei GZSZ zu sehen. Nun müssen sich die Zuschauer an ein neues Gesicht für den Sohn von „Leon Moreno“ (Daniel Fehlow, 43) und „Verena Koch“ (Susan Sideropoulos, 38) gewöhnen. Seit dem 21. Januar übernimmt Joey (10) die Rolle. Joey ist laut RTL schon die dritte Besetzung für „Oskar“. 

„Oskar“ bringt die GZSZ-Familie durcheinander

Oft werden in Serien Stars durch andere Schauspieler ersetzt, besonders bei Kinderrollen sind derartige Auswechsel Gang und Gäbe. Wie RTL auf Twitter bekanntgab, wird „Oskar“ ab sofort das Leben seiner GZSZ-Familie ziemlich durcheinanderbringen.  

Die Meinungen der Fans sind in den sozialen Netzwerken noch gespalten. Während einige Zuschauer sich über die Neubesetzung ärgern, wünschen andere dem neuen Darsteller alles Gute. Hoffentlich kann Joey seine Kritiker bald mit seiner Performance umstimmen. 

Gerade dürfen sich die GZSZ-Fans nicht nur über einen neuen „Oskar“ freuen, auch ein anderer Neuzugang stößt zur Serie. Gisa Zach (44) wird nun in der Rolle der „Yvonne“ den Cast von GZSZ bereichern.