• Home
  • TV & Film
  • „Law & Order: SVU“: Snoop Dogg bekommt Rolle

„Law & Order: SVU“: Snoop Dogg bekommt Rolle

Snoop Dogg, Mariska Hargitay and Ice-T beim Dreh einer neuen Folge „Law & Order: Special Victims Unit“
3. Mai 2019 - 15:00 Uhr / Hannah Kölnberger

Seit 1999 läuft die erfolgreiche Fernsehserie „Law & Order: Special Victims Unit“, seit 2005 auch in Deutschland. Während der 20 Staffeln traten immer wieder Weltstars in kleinen Gastrollen auf. In der neuesten „Law & Order: SVU“-Episode kann Rapper Snoop Dogg sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen.

In US-amerikanischen Fernsehserien ist es nicht unüblich, dass berühmte Weltstars in einer Episode eine Gastrolle einnehmen. Für Fans des Rappers Snoop Dogg (47) dürfte eine neue Folge der Serie „Law & Order: Special Victims Unit“ nun etwas ganz besonderes sein, denn auch er durfte eine Gastrolle übernehmen.

Snoop Dogg bei „Law & Order: Special Victims Unit“ unter Verdacht

Am 2. Mai strahlte der Sender NBC die „Law & Order: SVU“ Episode mit dem Titel „Diss“ erstmalig im amerikanischen Fernsehen aus. Nach einem Angriff auf eine Sängerin in ihrer eigenen Wohnung ermittelt das Team rund um „Olivia Benson“ (Mariska Hargitay, 55) und „Odafin 'Fin' Tutuola“ (Ice-T, 61) in diesem neuen Fall.

Die öffentliche Fehde zwischen „Justin Anderson“ (Orlando Jones, 51), dem Mann der Sängerin, und einem konkurrierenden Musiker namens „P.T. Banks“, dessen Rolle Snoop Dogg verkörpert, wird Hauptthema der Untersuchung. Schnell gerät dabei Snoop Dogg ins Visier der Ermittler.

Snoop Dogg am Set mit Mariska Hargitay und Ice-T

Schon im April kündigten die „Law & Order: Special Victims Unit“-Darsteller Mariska Hargitay und Ice-T via Twitter und Instagram den Gastauftritt des Musikers an. Ice-T postete ein Bild von sich und dem Rapper am Set – ebenso wie seine Kollegin.

„Entertainment Weekly“ zeigte bereits vor Ausstrahlung eine kurze Vorschau der Folge, in der zu sehen ist, wie „Law & Order: Special Victims Unit“-Star Mariska Hargitay, die eine weltberühmt Mutter hat, Snoop Dog in Handschellen abführt. Auf die Auflösung müssen die deutschen Fans der Serie aber wohl noch etwas warten.

Denn ob und wann die deutsche Version der 20. Staffel „Law & Order: SVU“ ausgestrahlt wird, ist bisher unklar. Die zurückliegende Staffel zeigte der Sender VOX bis Februar 2019 im Free-TV.