• Home
  • TV & Film
  • „Law & Order“: Das machen die Darsteller heute

„Law & Order“: Das machen die Darsteller heute

„Law and Order“-Darsteller
25. Januar 2020 - 20:31 Uhr / Sofia Schulz

Bis heute feiert die von 1990 bis 2010 produzierte Serie „Law and Order“ immense Erfolge. Die Mordermittler lösten in der Crime-Serie die verblüffendsten und schockierendsten Fälle. Doch seit dem Ende von „Law and Order“ sind nun schon einige Jahre vergangen - und das machen die Schauspieler heute!

Von 1990 bis 2010 wurde die US-amerikanische Crime-Serie „Law and Order“ produziert. Noch heute ist die Serie rund um die Mordermittler sehr beliebt und auch ihr Ableger „Law & Order: Special Victims Unit“ feiert große Erfolge. Was aus den Darstellern geworden ist und in welchen Projekten sie heute mitwirken, das erfahrt ihr im Video.  

„Law and Order“-Darsteller

„Law & Order“: Das machen die Darsteller heute

Jerry Orbach überzeugte in der Serie als charismatischer Ermittler „Detective Lennie Briscoe“. 13 Jahre lang übernahm er diesen Part, bis zu seinem Tod im Jahr 2004. Im Alter von 69 Jahren starb der Schauspieler an Krebs. Viele werden ihn neben „Law and Order“ auch als „Babys“ Vater in „Dirty Dancing“ kennen.

In über 300 Folgen spielte Sam Waterston die Rolle des Bezirksstaatsanwalts „Jack McCoy“. Bis heute ist er in verschiedenen TV-Serien zu sehen, zuletzt in „Grace & Frankie“.