• Bei „The Voice“ gibt es viele Neuerungen
  • Gleich drei neue Coaches wird es geben
  • Nur Mark Forster bleibt der Show erhalten

Krasse Neuerungen in der neuen „The Voice“-Staffel: Gleich drei Coaches sind raus. Wie auf der offiziellen Instagram-Seite verkündet wird, sind Sarah Connor, Nico Santos und Johannes Oerding diesmal nicht dabei. Lediglich Mark Forster bleibt dem Format als Alt-Coach erhalten.

Mark Forster darf sich in der nächsten Staffel von 'The Voice of Germany' auf gleich drei neue Coach-Kolleg:innen freuen“, so das offizielle Statement. Die restlichen drei Juroren würden pausieren, heißt es. Doch wer sind die neuen „The Voice of Germany“-Coaches an der Seite von Mark Forster?

Wer sind die neuen „The Voice“-Coaches?

Zu den neuen „The Voice“-Juroren gibt der Sender nur Folgendes bekannt: „Wer auf den roten Stühlen Platz nehmen wird, geben wir natürlich rechtzeitig hier bekannt.“ Unter dem Post wird fleißig über die neuen Coaches spekuliert. Elif, Max Giesinger, Michael Schulte, Wincent Weiss oder Alvaro Soler, schlägt ein Follower vor.

Einige wünschen sich Samu Habers „The Voice“-Comeback oder spekulieren auf Lena Meyer-Landrut. Auch Yvonne Catterfelds und Rea Garveys Namen fallen - beide waren schon Teil der Musikshow. Eine Sache, die bei den Kommentaren stark auffällt: Die Follower sind besonders traurig über Nico Santos' Abwesenheit in dieser Staffel. So liest man Kommentare wie: „Schade ohne Nico“ oder „Nico Santos wird mir da sehr fehlen!“.

Auch interessant:

Die drei Coaches sind übrigens nicht die einzigen, die bei „The Voice of Germany“ pausieren. Auch Moderatorin Lena Gercke ist nicht mehr dabei. Auf Instagram schrieb sie vor einigen Wochen: „Schweren Herzens habe ich mich dazu entschieden, die Moderation in diesem Jahr auszusetzen. Wer mich kennt, der weiß, dass mir diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist.

Wer Lenas Nachfolge übernimmt, ist noch nicht bekannt, ebenso wenig wie die drei neuen Coaches. Zuletzt spekulierte „Bild“, Shirin David könnte Lenas Part einnehmen. Die Rapperin habe jedoch abgesagt. Bei so vielen Veränderungen bleibt es auf jeden Fall sehr spannend, was uns in der kommenden Staffel „The Voice of Germany“ erwartet.