Der Schauspieler spricht Klartext

Kommt NCIS: L.A.-„Deeks“ zum Spin-off „NCIS: Hawaii“?

NCIS: L.A.-Star Eric Christian Olsen

Eric Christian Olsen ist als „Marty Deeks“ eines der Gesichter von „Navy CIS: L.A.“. In einem neuen Interview verriet er jetzt, ob es ihn schon bald in eine ganz ähnliche Serie verschlagen könnte.

Eric Christian Olsen (43) übernimmt seit Staffel zwei von NCIS: L.A. eine der Hauptrollen der Crime-Show. Jetzt wurde der Schauspieler im Interview mit „Entertainment Tonight“ zum Ableger der Serie „NCIS: Hawaii“ befragt. Könnte sich der Schauspieler eine Zukunft in der Serie vorstellen?

NCIS: L.A.-Star Eric Christian Olsen bleibt Los Angeles treu

NCIS: L.A.-Star Eric Christian Olsen wurde während des Interviews darauf hingewiesen, dass er auf Hawaii lebt – eigentlich eine perfekte Möglichkeit, bei „NCIS: Hawaii“ einzusteigen. Eric Christian Olsen sieht das allerdings anders.

Auf die Frage, ob er heimlich Teil des Spin-offs werden würde, antwortete er scherzend: „Ja, ich mache bei ‚NCIS: Hawaii‘ mit. Deshalb drehe ich derzeit den Pilotfilm, verlasse NCIS: L.A. und trete ‚NCIS: Hawaii‘ bei. Ähm – nein.“

Damit ist wohl erst einmal alles gesagt, Eric Christian Olsen wird vorerst kein Teil des neuen Spin-offs. Allerdings fügte der NCIS: L.A.-Darsteller hinzu: „Es wäre toll, wenn ich einen Cameo-Auftritt bei ‚NCIS: Hawaii‘ hätte. Da würde ich aber nichts sagen, sondern nur im Hintergrund einer Szene vorbeilaufen.“

NCIS: L.A.: In Amerika läuft bereits das Staffelfinale

Das Finale der 12. Staffel von NCIS: L.A. wurde diese Tage in Amerika ausgestrahlt. Seitdem die Dreharbeiten dazu abgeschlossen sind, verbringt Eric Christian Olsen mit seiner Frau Sarah Wright (37) und seinen drei Kindern Zeit zu Hause auf Hawaii. Erst im September vergangenen Jahres verkündete er tolle Baby-News: Das dritte Kind des Paares kam zur Welt.

Pinterest
Eric Christian Olsen und Sarah Wright sind verheiratet

Was „Deeks“ betrifft: So sieht es im Moment nicht danach aus, als gäbe es Auftritte des Detectives beim Ableger von NCIS: L.A. – aber ein Crossover scheint auch nicht ausgeschlossen zu sein. Fans dürfen sich aber trotzdem auf das Spin-off freuen: Erste Cast-Mitglieder von „NCIS: Hawaii“ wurden bereits bekanntgegeben.