• Home
  • TV & Film
  • Kommt Elke Winkens als Geist zu „Sturm der Liebe“ zurück?

Kommt Elke Winkens als Geist zu „Sturm der Liebe“ zurück?

Elke Winkens spricht über ihre traumatische Erfahrung

Im März verließ Elke Winkens die Telenovela „Sturm der Liebe“. Ihre Figur „Xenia“ wurde von „Annabelle“ erschossen und musste somit den Serientod sterben. Dennoch wäre eine Rückkehr von Elke Winkens zu „Sturm der Liebe“ möglich.  

Die neuesten Folgen von „Sturm der Liebe“ waren hochdramatisch. Nachdem „Xenia“ „Annabelle“ als Geisel genommen hatte, erschoss „Annabelle“ „Xenia“. Davor konnte die Unternehmerin ihrer Stieftochter allerdings noch ein Geheimnis anvertrauen.  

Elke Winkens über „Sturm der Liebe“-Rückkehr

Wie Elke Winkens (48) gegenüber „Promipool“ verriet, sollte „Xenia“ eigentlich gar nicht sterben. Elke hätte sich jedoch keinen besseren Abgang für ihre Figur vorstellen können. Doch bedeutet dieses Ende, dass Elke Winkens nie mehr zu „Sturm der Liebe“ zurückkehrt? 

In der Vergangenheit starben schön häufiger Charaktere den Serientod. Trotzdem kamen die Darsteller oft zu „Sturm der Liebe“ zurück - mal als Zwillingsbruder, oder es stellte sich heraus, dass der Tod nur vorgetäuscht war.  

Was Elke Winkens zu dieser Möglichkeit sagt und was die Schauspielerin nach „Sturm der Liebe“ macht, erfahrt ihr im Video.