• Home
  • TV & Film
  • Könnt ihr euch erinnern? Sie moderierte mal DSDS

Könnt ihr euch erinnern? Sie moderierte mal DSDS

Tooske Ragas moderierte früher DSDS
12. Januar 2019 - 16:33 Uhr / Tina Männling

Lange ist es her, dass Tooske Ragas bei DSDS auf der Bühne stand. Die Niederländerin war allerdings nicht als Kandidatin dabei, sondern moderierte mit Marco Schreyl zusammen die Castingshow. Doch was macht Tooske heute?  

Tooske Ragas (44) war in der vierten und fünften „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel als Moderatorin zu sehen. Gemeinsam mit Marco Schreyl (45) stand sie bei den Live-Shows auf der Bühne und feuerte die Kandidaten an.

Die hübsche Moderatorin hat sich nach dem DSDS-Ende zwar aus den deutschen Medien zurückgezogen, steht in ihrer Heimat allerdings immer noch im Rampenlicht.  

Was macht DSDS-Moderatorin Tooske Ragas heute?

Tooske Ragas kommt aus den Niederlanden, wo sie auch als Sängerin und Model bekannt wurde. Ihr größter Erfolg in Deutschland bleib allerdings bisher die Moderation von DSDS. Noch während ihrer Zeit bei der Castingshow heiratete sie ihren Mann, den Caught-in-the-Act-Star Bastiaan Ragas (47).  

Nach einigen Moderatorenwechseln wird DSDS seit der zwölften Staffel von Oliver Geissen (49) moderiert. Auch in der neuen Staffel, in der Dieter Bohlen (64), Xavier Naidoo (47), Pietro Lombardi (26) und Oana Nechiti (30) den nächsten Superstar suchen, wird er dabei sein.  

Was die frühere DSDS-Moderatorin Tooske Ragas inzwischen macht, erfahrt ihr im Video.